Wandern im Obersimmental – immer dem Wasser entlang

Wandern im Obersimmental – immer dem Wasser entlang

Die Wettervorhersage war letztes Wochenende leider klar und deutlich. Es war Regen angesagt und dies ausgerechnet während unserer Entdeckungstour im schönen Berner Oberland. Damit wir dem Regen ein Schnippchen schlagen konnten, riss uns der Wecker früh aus den süssen Träumen.

Lenkerhof – das Gute liegt so nah!

Lenkerhof – das Gute liegt so nah!

Eine Stunde dauert die Zugfahrt von Bern ins südlichste Dorf des Simmentals. Entlang der Simme, vorbei an idyllischen Bergdörfern mit Blick hoch hinauf in die Berge bietet die Fahrt einiges fürs Auge. Es blieb uns auch Zeit, um uns so

Reiseschnappschuss – Mailand’s Naviglio Grande

Reiseschnappschuss – Mailand’s Naviglio Grande

Mailand wäre nicht Mailand, gäbe es nicht schon seit Jahrtausenden die Navigli – Wasserstrassen. Auf ihnen wurden lange Zeit wichtige Güter mithilfe von seitlich mitlaufenden Zugtieren verschifft. Der ältesten dieser Kanäle – der Naviglio Grande – war über 50 km

Frankfurt vom Main aus entdecken

Frankfurt vom Main aus entdecken

Wie imposant das Hochhaus-Ensemble der Frankfurter Innenstadt wirklich ist, lässt sich am Besten aus einer angemessenen Distanz beurteilen. Was wäre hierfür besser geeignet als eine Schifffahrt auf dem breiten, träge dahin fliessenden Main. Zwei verschiedene Schifffahrtgesellschaften legen in der Nähe

Grandhotel Les Trois Rois – Tradition inmitten von Basel

Grandhotel Les Trois Rois – Tradition inmitten von Basel

Nach dem unerwartet nassen Ausflug nach Genf und einer grandiosen Zeit in Bern, führte uns unsere sommerliche Entdeckungstour in die Kulturhauptstadt der Schweiz – Basel. Kunst und Kultur begegnen einem bei einem Spaziergang durch Basel auf Schritt und Tritt. Die

Reiseschnappschuss: M-I-S-S-I-S-S-I-P-P-I

Reiseschnappschuss: M-I-S-S-I-S-S-I-P-P-I

Wie buchstabiert man Mississippi? Das gehört mit zu den wenigen Dingen aus dem Englisch Unterricht in der Schule, an die ich mich noch lebhaft erinnern kann. Wieso bleibt das „Unnütze Wissen“ eigentlich am Längsten im Gedächtnis? M-i-s-s-i-s-s-i-p-p-i: probiert es einmal

4 Seen Wahnsinn zwischen Engelberg und Melchsee-Frutt

4 Seen Wahnsinn zwischen Engelberg und Melchsee-Frutt

Das vergangene Wochenende stand erneut ganz im Zeichen von Bergseen. Dieses Mal steuerten wir die Zentralschweiz an. Eine Gegend, in der es einiges zu entdecken gibt und ich mich viel zu selten aufhalte. Am Samstag riss mich der Wecker bereits

Ein Spaziergang durch die Alfama

Ein Spaziergang durch die Alfama

Für einen Spaziergang durch die Alfama, den ältesten Stadtteil von Lissabon, reichen wenig Worte und ganz viel Herz. Herumirren wird ausdrücklich empfohlen und als Fixpunkt dient das allseits präsente Castelo de  São Jorge. Wem die Menschenmassen rund ums Castelo auf

Schweizerhof Bern – die Grande Dame ist zurück

Schweizerhof Bern – die Grande Dame ist zurück

Goethe rühmte Bern einst als die schönste Stadt, die er je gesehen hat. Auch Lonely Planet ist kürzlich auf den Geschmack gekommen und listet Bern in den Top 10 der Europäischen Reiseziele 2013. Den schönsten Blick über das Unesco Weltkulturerbe,

Reiseschnappschuss – aqui podia viver gente!

Reiseschnappschuss – aqui podia viver gente!

Den heutigen Reiseschnappschuss widme ich einem Thema, das mich in Lissabon stark beschäftigt hat. Lissabon lebt, doch hinter den Fassaden bröckelt es. Auf den ersten Blick erscheint die Stadt lebendig, fröhlich, belebt und zwar nicht nur von Touristen sondern auch