EuropaFotografieSchweizTagesausflüge

Picture my Day #12

Ich bin heute ganz zufällig über die Veranstaltung „Picture my Day“ gestolpert. Es geht hierbei darum, an einem abgemachten Termin (eben heute) seinen Tagesablauf mit einer Kamera festzuhalten und anschliessend zu dokumentieren. Da ich sowieso mit der Kamera unterwegs war, dachte ich mir, da gleich mitzumachen und euch mein vollgepacktes Stephanstag – Tagesprogramm zu zeigen. Ein ganz normaler Tagesablauf ist es aber definitiv nicht, da ich spontan einen Ausflug in die Westschweiz unternommen habe und somit startet mein Tag so ziemlich direkt beim Bahnhof:

BahnhofLausanne

BahnhofNyon

Ankunft in Nyon

Topfpflanze

Unterwegs zu Schloss Nr. 1

ChateaudePrangings

Ankunft beim Château de Prangins

SchweizerNationalmuseum

sozusagen Nationalmuseums-Filiale

Swiss_Press_Photo

Anlass des Ausfluges

NyonUnterwegs

zu Fuss zurück nach Nyon

GenferseePanorama

Seht ihr was ich sehe? (Genfer Jet d’eau in der Ferne)

NyonPanorama

Nyon im Panorama-Blick

Wasservögel

Mittelmeer-Stimmung im Dezember

Möwen

Neue Freunde gefunden

Mittagspause

und endlich Zeit für eine Mittagspause

NyonPanoramaGenfersee

es isst sich nicht schlecht bei diesem Panorama

ChateaudeNyon

und vor diesem Schloss

Mittagsmenu

yummi, Volvic-Eistee & Thonsandwich

Weihnachtsguetsli

das Beste zum Schluss – Weihnachtskekse bei 15°

roemischeSaeule

Nyon ist voller Überraschungen

Zugtisch

Kuh im Zug angetroffen

Lavaux

Zugfahrt nach Hause mit Aussicht – Lavaux

Eiger_Moench_Jungfrau

home sweet home – und nun packen für die Skiferien

Und was habt ihr heute so gemacht?

Ähnliche Beiträge
SchweizStädtereisenStädtereisen in Europa

Reiseguide: ein Sommerweekend in Genf

An den letzten Genf-Besuch erinneren wir uns ungern zurück. Der…
EuropaSchweizTagesausflügeTravelita

Mein Kinosommer - same same but different

Vier Schweizer Städte stehen noch immer ganz im Zeichen des…
CityEuropaHoteltippsSchweizStädtereisen

Le Grand Bleu in Genf - fiese Fontäne, schöner See

Genf und ich werden zukünftig ein schwieriges Verhältnis miteinander haben….

ALLE NEUEN ARTIKEL DIREKT IN DIE MAILBOX

10 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.