Feines aus dem Calfeisental: dem MuntaLuna auf der Spur

Feines aus dem Calfeisental: dem MuntaLuna auf der Spur

Werbung – dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Heidiland Wahre Leidenschaft für hochwertige Produkte ist der gemeinsame Nenner des Sennerpaars Christina Aliesch und Köbi Roth der Alp Findels sowie des Gastgeberpaars Anne und André Riehle der Walsersiedlung Sankt Martin

Raus trotz Regen: ab in die Taminaschlucht

Raus trotz Regen: ab in die Taminaschlucht

Über schlechtes Wetter kann ich mich aktuell nicht beklagen. Wir schätzen uns grad sehr glücklich, bei schönstem Wetter in der Schweiz unterwegs zu sein. Doch Petrus hat es faustdick hinter den Ohren. Zäukelt er doch von Montag bis Freitag mit

Eislaufen auf dem Oeschinensee

Eislaufen auf dem Oeschinensee

Insgeheim haben wir uns mit Weihnachten im grünen Gewand abgefunden. Beim Anblick der grünen Matten unter dem strahlend blauen Himmel kann man sich kaum vorstellen, dass der Schnee lange haften bleibt. Und da, mitten in diesem weihnachtlichen Gejammer um den

Ausflugstipp Vallée de Joux

Ausflugstipp Vallée de Joux

Nein, am Vallée de Joux kommt kaum ein Gast zufällig vorbei. Zu abgeschieden liegt die Hochebene im westlichsten Zipfel der Schweiz, direkt angrenzend zu Frankreich. Wahrscheinlich hat das abgeschlossene Tal im Waadtländer Jura deshalb bis heute seinen herben Charakter behalten.

Was tun in Thun?

Was tun in Thun?

Fast täglich landen Besucher (vielleicht auch du?) mit exakt diesem Suchbegriff bei mir auf dem Blog und ich denke mir jedes Mal a) was für eine Frage! und b) hoffentlich hat er was zum „Tun“ gefunden. Unter den Einheimischen ist

Les Diablerets im schönsten Grau

Les Diablerets im schönsten Grau

Nachdem wir unser Wochenende in den Waadtländer Alpen mit einer Schneeschuhtour bei nahezu sonnigem Wetter starten konnten, zeigt sich der Himmel am nächsten Morgen in einem Einheitsgrau. Aber wie heisst es so schön – es gibt kein schlechtes Wetter, nur

Schneeschuhtour in den Waadtländer Alpen

Schneeschuhtour in den Waadtländer Alpen

Als ich letzten Oktober an einem wunderschönen Herbstabend in Prafandaz bei Leysin den Sonnenuntergang über dem Genfersee bestaunte,  nahm ich mir vor, die Waadtländer Alpen unbedingt auch einmal im Winter zu besuchen. Wenige Stunde vorher musste ich nämlich zu meiner

Glendalough – im Tal der zwei Seen

Glendalough – im Tal der zwei Seen

Wir haben bei unserer Reiseplanung für Irland eigentlich nur einen Fehler gemacht – und zwar viel zu wenig Zeit eingerechnet. Also eigentlich war mir auch bewusst, dass die Zeit nur für Dublin selbst und kleinere Ausflüge an die Küste reichen

Sonne, Schnee und warmes Wasser – Best of Heidiland

Sonne, Schnee und warmes Wasser – Best of Heidiland

Nachdem ich so begeistert vom Skigebiet Flumserberge war, habe ich eine zweite Entdeckungsreise ins Heidiland unternommen. Diesmal war für den wohl schönsten und kältesten Tag dieser Wintersaison zuerst Schlitteln am Pizol und danach Wellness-Entspannung in der Tamina Therme in Bad

Nyon-Schnappschuss

Nyon-Schnappschuss

Wenn ich nicht im Ausland unterwegs bin, dann liebe ich es die Schweiz zu entdecken. Das tolle an der Schweiz ist ja, dass wir relativ klein sind und die meisten Orte sehr gut an den öffentlichen Verkehr angebunden sind. So