Obwalden Geheimtipps: Eseltrekking und Alpenglück

Obwalden Geheimtipps: Eseltrekking und Alpenglück

Es gibt die Dinge, die einem sofort ins Auge stechen. So weiss ich noch genau, wie ich nach der 4-Seen-Wanderung von Engelberg nach Melchsee-Frutt durchs Postautofenster diesen wunderbar in die Landschaft gesetzten sechsgeschossigen Holzbau hoch über dem Sarnersee erblickte. «wow,

Locarno Tipps – Madonna del Sasso Wanderung

Locarno Tipps – Madonna del Sasso Wanderung

Das liebe Wetter präsentiert sich die letzten Monate von der zickigen Seite. Während wir auf dem Weg in eine feuchtfröhliche (gemäss Wettervorhersage) Hüttentour im Nationalpark Berchtesgaden sind, möchte ich euch die Bilder von unserer Pfingstwochenende-Regen-Flucht ins sonnige Tessin zeigen. Wettertechnisch

Sonntagsausflug für Faule: Pilatus aller-retour

Sonntagsausflug für Faule: Pilatus aller-retour

Es gibt die Schweizer Berg-Klassiker, die mit ausländischen Gästen besucht werden. Im Berner Oberland würde ich Niesen, Stockhorn, Niederhorn und die Jungfrau dieser Kategorie zuteilen. In der Zentralschweiz Rigi, Pilatus und Titlis. In der Ostschweiz gehört eindeutig der Säntis in

Muottas Muragl – das Engadin auf dem Silbertablett

Muottas Muragl – das Engadin auf dem Silbertablett

Was ihr auf den nachfolgenden Bildern nur in Form von Schneegestöber zu sehen bekommt, ist der gnadenlos pfeifende Wind, der uns kaum einen Schritt vor den anderen setzen liess. Dabei wirkte alles auf den ersten Blick so friedlich. Ein strahlend

Photo Essay – Lissabon im Retro-Look

Photo Essay – Lissabon im Retro-Look

So, bevor ich im April, Mai und Juni reisemässig durchstarte – ja, da ist einiges geplant – nutze ich die Gelegenheit, um endlich noch „Altlasten“ loszuwerden. Unsere Portugal Reise ist beinahe ein Jahr her und trotzdem bin ich noch nicht

Nächster Halt: Wildnis

Nächster Halt: Wildnis

Was tun, wenn man das Wochenende für einmal in Zürich verbringt und so richtig den Drang nach bunten Wäldern, Laub, Aussicht und gesunder Luft verspürt? Ganz einfach, man nimmt den Zug und fährt in die Wildnis. Knappe 25 Minuten dauert

Die Krux mit dem November

Die Krux mit dem November

Leute, was macht ihr denn so im November? In den Bergen seid ihr nämlich nicht, da habe ich nachgeschaut… Nun ja, wer zwischendurch gerne in die Berge fährt, der wird gegen Ende Oktober und vor allem im November ein wahres

Sonntagsbrunch – Völlerei in Interlaken

Sonntagsbrunch – Völlerei in Interlaken

Mit dem „man gönnt sich ja sonst nichts“ Spruch, rechtfertige ich zwischendurch meine besonderen Wünsche und Gelüste. Wenn einem aber am Sonntag noch eine zusätzliche Stunde geschenkt wird, dann muss man die Lust nach einem deftigen Sonntagsbrunch meiner Meinung nach

Hoch über Meran – Pferde, Kino und Natur pur

Hoch über Meran – Pferde, Kino und Natur pur

Obwohl mich das Panorama im Miramonti für einen kurzen Moment sprachlos machte, hatte ich mich nach einiger Zeit so weit erholt, um die tolle Landschaft rund ums Hotel in all ihren Facetten zu entdecken. Hoch zu Pferd Wie man die

4 Seen Wanderung zwischen Engelberg und Melchsee-Frutt

4 Seen Wanderung zwischen Engelberg und Melchsee-Frutt

Das vergangene Wochenende stand erneut ganz im Zeichen von Bergseen. Dieses Mal steuerten wir die Zentralschweiz an. Eine Gegend, in der es einiges zu entdecken gibt und ich mich viel zu selten aufhalte. Am Samstag riss mich der Wecker bereits