Kontrastprogramm: Von der Kunstinsel Naoshima ins historische Kurashiki

Kontrastprogramm: Von der Kunstinsel Naoshima ins historische Kurashiki

Die faszinierende Kunstinsel Naoshima ploppte lange vor unserer konkreten Japan-Reiseplanung im Gespräch mit Kollegen auf meinem Reiseradar auf. «Tönt spannend», dachte ich und informierte mich über dieses surreal anmutende Projekt, welches das Verlagshaus Benesse Corporation aus Okayama in den 1990er

Wie ich in Le Havre über Schönheit sinnierte

Wie ich in Le Havre über Schönheit sinnierte

«Anders ist auch schön», diese Erkenntnis nehme ich als Souvenir aus Le Havre nach Hause. Le Havre ist nämlich «anders» als so manche Stadt, die ich bisher besucht habe. Bei meiner Ankunft vor zwei Tagen lag Le Havre unter einer

Rehberger-Weg: Kunst zwischen Rebbergen

Rehberger-Weg: Kunst zwischen Rebbergen

Kunst in den Rebbergen mitten im Agglomerationsgürtel rund um Basel? Genau diese Kombination lässt sich auf dem Rehberger-Weg zwischen der Fondation Beyeler in Riehen und dem Vitra Design Museum in Weil am Rhein erleben. In einer Länge von rund fünf

Reiseguide: Kunst und Kultur in Basel

Reiseguide: Kunst und Kultur in Basel

Mit der grössten Museumsdichte der Schweiz und der berühmten Kunstmesse Art Basel darf sich Basel zu Recht mit dem Titel Kunst- und Kulturstadt der Schweiz schmücken. Wir haben uns am vergangenen Wochenende einige Hotspots vor Ort angesehen, uns in die

Kunsthotel ImperialArt – einzigartig anders in Meran

Kunsthotel ImperialArt – einzigartig anders in Meran

Nach dem nächtlichen Höhenflug über Meran, wollen wir inmitten von Meran in das städtische Leben eintauchen. Uns erwartet ein Rundum-Wohlfühlpaket im Kunsthotel ImperialArt. Ein klitzekleines bisschen freue ich mich ja nach der Nacht im Zelt schon auf ein wohlig weiches

Reiseschnappschuss – Hello Sand(e)man

Reiseschnappschuss – Hello Sand(e)man

Nein, das ist keine Werbung, auch wenn es vielleicht diesen Anschein erwecken könnte. Als wir durch die wunderschönen Strassen von Porto bummelten, tauchte plötzlich Zorro vor meinen Augen auf. Ja wahrhaftig, da war ein Mann in einem langen schwarzen Mantel

Kunst im Garten

Kunst im Garten

New Orleans besteht nur aus der Bourbon Street, Jazz und der St. Patricks Day Parade? Weit gefehlt! New Orleans bietet auch für Kunstliebhaber aus aller Welt ein breites Angebot an Werken aus allen Zeitepochen. Am Rande des rund 5 km2

St. Petersburg – Dalí Museum, Pelikanen und Stränden

St. Petersburg – Dalí Museum, Pelikanen und Stränden

St. Petersburg ist wie eine Wundertüte, es gibt mehr zu entdecken als man denkt. Das fängt schon beim Namen an. Ich assoziiere damit ja automatisch die russische Zarenstadt und keinen sonnenverwöhnten Ort am Golf von Mexiko. Der Name verdankt die

Garten Eden im Ringling Museum of Art

Garten Eden im Ringling Museum of Art

Sarasota bietet nebst dem hübschen Stadtzentrum, über das ich hier bereits berichtet habe auch einige kulturelle Highlights. In den frühen 1920er Jahren fühlte sich auch John Ringling, Mitbesitzer des Zirkusunternehmens Ringling-Brothers & Barnum-and-Bailey, vom Charme des Ortes anzogen und baute

Sonntag in Zürich – Unter der Nebeldecke

Sonntag in Zürich – Unter der Nebeldecke

Zürich hat im Winter so seine Tücken. Ein grosses Übel (finde ich zumindest) ist der stetig vorherrschende Hochnebel. Es gibt natürlich schon auch sonnige Tage, aber meistens überwiegt doch die graue Himmeldecke und da nützt das schönste Stadtpanorama nicht. Das