Glendalough – im Tal der zwei Seen

Glendalough – im Tal der zwei Seen

Wir haben bei unserer Reiseplanung für Irland eigentlich nur einen Fehler gemacht – und zwar viel zu wenig Zeit eingerechnet. Also eigentlich war mir auch bewusst, dass die Zeit nur für Dublin selbst und kleinere Ausflüge an die Küste reichen

Küstengroove – auf den Spuren von James Joyce

Küstengroove – auf den Spuren von James Joyce

Irland hat mich um den Finger gewickelt. Die Insel trumpft mit hübschen Städtchen, wunderschönen Küstenstreifen und einer satten grünen Hügellandschaft. Toll ist, dass selbst eine Städtereise nach Dublin problemlos mit Tagesausflügen an die Küste und ins Inland verbunden werden können.

Dublin – Fáilte und hereinspaziert

Dublin – Fáilte und hereinspaziert

Mein Irland-Reisefieber wurde letzten Herbst in London von zwei waschechten Iren geweckt. Somit wurde Dublin von mir als Top-Reiseziel für dieses Jahr erklärt und jetzt ist die Reise schon vorbei. Leider viel zu schnell, wie immer. Nach der Reise ist

Travelita’s Herbst – goldige Aussichten

Travelita’s Herbst – goldige Aussichten

Und schon wieder ist er vorbei, der süsse Sommer… aber lasst uns nicht darüber traurig sein. Der Herbst wird nämlich goldig, da bin ich zuversichtlich. Nachdem ich im Sommer kreuz und quer durch die Schweiz gereist bin (mit zwei Abstechern