Bergell in Bildern

Habt ihr Lieblingsplätze? Orte, die ihr auf Reisen gestreift habt und die trotz kurzer Verweildauer einen Platz in eurem Herzen erobert haben?

Einen solchen Platz hat sich das Bergell bei mir vor zwei Jahren ergattert, just in dem Moment, wo sich für uns auf dem Höhenweg von Tubladel her kommend der Blick in Richtung Soglio geöffnet hat. Für Segantini war es die „Schwelle zum Paradies“. Für mich schlicht und einfach ein zauberhafter Ort. Dieses Jahr sind wir auf unserem Roadtrip über den Flüela-, Maloja- und Splügenpass extra fürs Mittagessen nach Soglio hochgefahren. Beim letzten Besuch blieb nämlich keine Zeit mehr, um dem legendären Palazzo Salis in Soglio einen Besuch abzustatten. In dessen lauschigen Garten, der sich unscheinbar hinter dem alten Gebäude im Dorfzentrum versteckt, lässt sich nämlich hervorragend speisen.

Nebst dem kulinarischen Abstecher liessen wir uns dieses Mal genügend Zeit, die restlichen Dörfer der Talschaft zu erkunden. Mein Favorit ist das äusserst schmucke Promontogno mit der idyllischen Steinbrücke über die sprudelnde Maira.

Der Reiz der authentischen Kulturlandschaft mit ihren eingestreuten malerischen Siedlungen blieb auch dem Schweizer Heimatschutz nicht verborgen. Das Bergell wird dieses Jahr mit der Verleihung des Wakkerpreises 2015 gebührend für den umsichtigen Umgang mit der Baukultur und den Willen, die eigene Identität zu erhalten und fördern, geehrt.

Ihr sucht nach Ausflugsideen fürs Wochenende? Setzt euch ins Postauto und lässt euch über die Haarnadelkurven den Malojapass hinunterkutschieren. Ein Tag im Bergell den Kopf durchlüften wirkt wie eine Woche Wellnessferien. Garantiert.

San Giorgio

Bergell-1

Stampa – Palazzo Castelmur

Bergell-2

Promontogno

Promontogno-2 Promontogno-3 1840 FLower Promontogno-7 Promontogno-6 Promontogno-5 Promontogno-Bruecke Promontogno-8

Soglio – Der schönste Ort im Bergell

Bergell Soglio-Alp Solgio-5 Solgio-4 Palazzo-Salis-Essen-2

Castasegna

Castasegna

Kommentare

  • Sabine Juni 16, at 08:31

    Seeeehr schöne, idyllische Bilder! LG; Sabine

    Antworten
  • Franziska Januar 13, at 21:59

    Ich bin grad so froh deinen Blog gefunden zu haben! Das sind ja alles traumhafte Locations und die Fotos lassen mein Herz hüpfen. Würd' mich am liebsten sofort an diesen Ort beamen. :)

    Antworten

Antworten