Von Xi’an nach Kaschgar: mit dem Zug entlang Chinas Seidenstrasse

Von Xi’an nach Kaschgar: mit dem Zug entlang Chinas Seidenstrasse

3’000 Kilometer Luftliniendistanz quer durch tibetisches Hochland und lebensfeindliche Wüstenlandschaften trennen uns am Bahnhof Xi’an von unserem Reiseziel Kaschgar. Während Kamelkarawanen zu früheren Zeiten knapp 30 Kilometer pro Tag bewältigten, bereisen wir diesen Abschnitt der Seidenstrasse in gerademal 14 Tagen;

Xi’an: Startpunkt unserer Reise entlang der Seidenstrasse

Xi’an: Startpunkt unserer Reise entlang der Seidenstrasse

Kamelkarawanen, betörende Gewürznoten, wertvolle Seidenstoffe und prunkvolle Oasenstädte; mit der Seidenstrasse verbinde ich einen Hauch Exotik und eine Reise zu faszinierenden antiken Stätten zwischen China und Europa. Und genau diese ehemals bedeutende Handelsroute mit historischem Startpunkt in Xi’an steht im

Meine Top-Tipps für 3 Tage Peking

Meine Top-Tipps für 3 Tage Peking

Was für ein strahlend blauer Himmel! Die Hauptstadt der Volksrepublik China – Peking – heisst uns entgegen aller Klischees mit schönstem Wetter willkommen. Auf der Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt bewundern wir das viele Grün links und rechts der

Dos und Don’ts: 7 Sightseeingtipps für Shanghai

Dos und Don’ts: 7 Sightseeingtipps für Shanghai

«Crazy Shanghai», denke ich bereits wenige Minuten, nachdem wir den Flughafen Pudong hinter uns gelassen haben. Zwei Tage stehen uns zur Verfügung, um die riesige Metropole zu erkunden und ich weiss gar nicht, wo wir anfangen sollen. Heillose Überforderung! Shanghai

30 Tage quer durch Japan: Reiseroute und Kostenübersicht

30 Tage quer durch Japan: Reiseroute und Kostenübersicht

30 Tage sind wir mehrheitlich mit dem Zug durch ein facettenreiches Japan gereist. Eure Rückmeldungen haben gezeigt – das Interesse an Japan ist gross! Und so stelle ich mich in diesem Blogbeitrag der Herausforderung, die Details unserer Japanreise in möglichst

Reiseüberraschung: Südkorea «fägt»!

Reiseüberraschung: Südkorea «fägt»!

Unsere Südkorea-Rundreise war vor allem Mittel zum Zweck; mit dieser Zusatzschlaufe konnten wir für die geplante Chinareise ein Double Entry Visum beantragen, das zu zwei Einreisen nach China bis sechs Monate nach dem Visa-Ausstellungsdatum berechtigt. Bei einem Beantragen des normalen

Japan Geheimtipp: Das grüne Paradies auf Yakushima

Japan Geheimtipp: Das grüne Paradies auf Yakushima

Wer eine Reise tut, der kann was erzählen. Mein Reiseanekdoten-Repertoire umfasst mittlerweile einige amüsante Geschichten. Auf unserer letzten Japan-Reiseetappe nach Yakushima ist eine weitere dazugekommen. Wir sind nämlich beinahe auf der falschen Insel gelandet. Dazu später mehr. Einleitend noch ein

Kontrastprogramm: Von der Kunstinsel Naoshima ins historische Kurashiki

Kontrastprogramm: Von der Kunstinsel Naoshima ins historische Kurashiki

Die faszinierende Kunstinsel Naoshima ploppte lange vor unserer konkreten Japan-Reiseplanung im Gespräch mit Kollegen auf meinem Reiseradar auf. «Tönt spannend», dachte ich und informierte mich über dieses surreal anmutende Projekt, welches das Verlagshaus Benesse Corporation aus Okayama in den 1990er

Die Highlights Japans alter Kaiserstadt: Kyoto in 4 Tagen

Die Highlights Japans alter Kaiserstadt: Kyoto in 4 Tagen

Kyoto gehört als fixer Programmpunkt in eine «Japan-für-Einsteiger» Reiseroute; auch bei uns. Nach sechs vollgepackten Tagen in Tokyo, unternahmen wir zuerst einen Abstecher in die japanischen Alpen. Fernab des Grossstadttrubels tankten wir dort für die nächsten intensiven Tage in Kyoto

Tokio Reiseguide: Meine Top-Tipps für die Mega-Metropole

Tokio Reiseguide: Meine Top-Tipps für die Mega-Metropole

Beim ersten Blick auf die Stadtkarte von Tokio fühlte ich mich überfordert. In welchem Stadtteil sollen wir übernachten? Wie kommen wir am Schnellsten von A nach B? Und überhaupt: Wie viele Tage muss ich einrechnen, um diese Mega-Metropole auch nur