InstaTipp – eine Portion toskanisches Lebensgefühl

InstaTipp – eine Portion toskanisches Lebensgefühl

Seit ich Dan Browns neuster Streich gelesen und Mister Langdon Wort für Wort durch das Gassengewirr von Florenz gefolgt bin, ist es um mich geschehen. Das Buch hat in mir eine Sehnsucht nach toskanischem Lebensgefühl geweckt, die mich nicht mehr loslassen möchte.

Und nun ist es endlich so weit. In wenigen Stunden werde ich durch die engen Gassen schlendern, ehrfürchtig vor dem Duomo stehen, den Bomboloni-Mann finden, Eis essen und glücklich sein. Bella Italia wir kommen.

Die nachfolgenden Instagrammer – übrigens, allen unbedingt folgen – sie versorgen meinen Stream tagtäglich mit wunderschönen Bildern – sind sozusagen Florenz-Experten und während ich nun im schnellen roten italienischen Zug irgendwo zwischen Milano und Florenz sitze, dürft ihr die Vorfreude mit mir teilen.

Ach ja, fast hätte ich es vergessen – ihr seid auch Florenz, Siena und/oder Chianti-Gegend ExpertInnen? Super! Her mit dem Tipps! (dank der Mela von Morgenmuffelin weiss ich beispielsweise schon, wo es das beste Eis in Siena gibt).


Ich bin Co-Host des #igTravelThursday-Blogprojekts auf Deutsch. Hast du auch Lust mitzumachen? So gehts: 1. Blogpost über Instagram und Reisen schreiben – 2. Einen Link zur einem der #igTravelThursday Hosts setzen – 3. Deinen Blogpost hier oben hinzufügen (bitte nur Artikel von dieser Woche bis 14.5) – Weitere Infos findest du auf der IGTravelThursday Erklärungsseite.

Du bist selbst auf Instagram aktiv? Tagge deine Reisefotos jeden Donnerstag mit dem Hashtag #igTravelThursday und werde Teil des Projekts. Mich findest du auf auf Instagram hier: travelita

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

  • Lena / out and indoor Mai 08, at 17:38

    Liebe Anita, richtig geile Pizza gibt es bei Gusta Pizza in Via Maggio. Nehmt die Pizza am besten auf die Hand und setzt euch auf die Piazza Santo Spirito gleich um die Ecke. Und dann müsst ihr unbedingt auf die Piazzale Michelangelo gehen - ein herrlicher Blick über Florenz. http://outandindoor.wordpress.com/2013/11/02/uber-den-dachern-von-florenz/ Ganz viel Spaß in bella italia!

    Antworten
  • Christina Mai 09, at 11:44

    Hach Florenz. :-) Bei mir war es zwar nicht Robert Langdon aber dafür Ezio Auditore. ;D (Wir sind anscheinend gleich nerdig gepolt. *lach*) Also in der Stadt selber gibt es soooo viel zu sehen, aber meine Favoriten sind dann wohl: Die Boboli-Gärten, Giottos Glockenturm und natürlich leckerstes Eis und das beste Steak :-) Viel Spaß! Liebe Grüße Christina

    Antworten
  • Tabitha Mai 10, at 15:59

    Liebe Anita, leider ist die Toskana bei mir schon wieder viel zu lange her, aber ein Ausflug nach San Gimignano (liegt genau zwischen Florenz und Siena) lohnt sich auf jeden Fall. Die mittelalterlichen Mauer und Türme stehen noch und auf dem Hauptplatz ist abends bei Wein und Gelato immer was los. Viel Spaß auf Deiner Reise!!!! LG, Tabitha

    Antworten
    • Anita Brechbühl Mai 11, at 11:20

      Vielen Dank für deinen Tipp Tabitha! :) Leider bleibt uns aber nicht viel Zeit, da wir mit dem öffentlichen Verkehr unterwegs sind...

      Antworten

Antworten