EuropaSchweizTagesausflügeWintersport

Niederhorn – Schlittenwandern mit Panorama

„Dieser Weg gilt nicht als Schlittelweg“ steht in der Routenbeschreibung des Panorama Winterwanderwegs Niederhorn – Hohwald – Waldegg. Inoffiziell gilt dieser rund 10 km lange Winterwanderweg, der von der Bergstation Niederhorn nach Waldegg runter führt, als Schlittel-Geheimtipp. Nicht alle Partien sind gleich abschüssig und so ergibt sich unterwegs eine gute Mischung zwischen Schlitten-Ziehen, gemütlichem Winterwandern und rasanten Abfahrtsstrecken (ich nenne das jetzt «Schlittenwandern»). Da bleibt auch genügend Zeit, um zwischendurch innezuhalten und das fantastische Panorama der Berner Alpen zu bestaunen. Meiner Meinung nach bietet dieser Gipfel hoch über dem Thunersee einer der schönsten Aussichten im Kanton Bern und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer und Winter.

Zur Picknick-Pause bietet sich das Bänkli auf der Südseite der Oberburgfeldhütte an. Ansonsten gibt es nicht viel mehr dazu zu sagen ausser: die folgenden Bilder zeigen den Schweizer Winter in Perfektion ;)!

Beatenberg-Niederhorn-Bahn

Aussicht-Niederhorn

Aussicht-Niederhorn-2

Niederhorn-1

Winterwandern-Niederhorn

Winterwandern mit Schlitten

Niederhorn-2

Winterwandern-Niederhorn-2

Berner Oberland Winterlandschaft

Winter Berner Oberland Thunersee

Schlittelweg Waldegg

Huette Berner Oberland

oberburgfeld

Schlittelweg Waldegg Thunersee

Winterwandern-Niederhorn-4

Winterpanorama Eiger Moench Jungfrau

Berner Oberland Winterausflugsziele

waldegg-Schlitteln

Schlittelpiste Berner Oberland

Praktische Informationen:

Die Karte zeigt unseren Routenverlauf. Die Strecke ist rund 10 km lang mit einer Höhendifferenz von rund 750 Metern. Wir benötigten gute 2 Stunden (inklusive kurzen Pausen). Ausgangspunkt ist die Bergstation der Beatenberg-Niederhorn Bahn (Kosten der Seilbahn ab Beatenberg 14 CHF – Geburtstagskinder fahren gratis). Die Wanderung endet beim Parkplatz Waldegg, wo sich ebenfalls eine Postautohaltestelle befindet. Insidertipp für Autofahrer: Das Auto beim Parkplatz Waldegg parkieren und dann mit dem Postauto bis Beatenberg fahren. So kann man nach der Wanderung ohne Wartezeiten direkt nach Hause fahren.

Niederhorn-Waldegg-Winterwandern

Kartengrundlage Schweiz Mobil

Über den Autor

Artikel

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.
Ähnliche Beiträge
HoteltippsSchweizWellnessWerbung

Traumkulisse inklusive: Einblick ins Hotel Belvedere Grindelwald (+ Ausflugstipps für die Jungfrau Region)

Werbung: Beitrag in Zusammenarbeit mit Responsible Hotels of Switzerland Bestes Herbstwetter…
SchweizWandernWerbung

Von Frinvillier über den Chasseral auf den Vue des Alpes: Jura-Höhenweg Etappen 7 und 8

Werbung: dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Jura & Drei-Seen-Land Tourismus Von…
SchweizWandernWerbung

Gemütliche Panoramawanderung Elsigenalp - Frutigen

Werbung: dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit derBLS Gemütlich und mit Weitsicht…

ALLE NEUEN ARTIKEL DIREKT IN DIE MAILBOX

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert