Hurra! Roadtrip durch die Kanadischen Rockies

Hurra! Roadtrip durch die Kanadischen Rockies

Ich fass es ja selbst nicht, dass ich es geschafft habe, diese bombastischen News bis zu diesem Moment geheim zu halten. Das gehört nämlich definitiv nicht zu meinen Stärken. Aber jetzt kann ich es endlich laut herausposaunen! Während ihr diese Zeilen lest, befinde ich mich irgendwo zwischen Zürich und Calgary auf dem Weg zu einem riesigen Abenteuer. Während zehn Tage werde ich die Skigebiete der Kanadischen Rockies erkunden. Von Calgary aus geht’s in Richtung Banff, wo ich nebst Skifahren in Mount Norquay und Sunshine Village noch andere winterliche Aktivitäten wagen werde. Danach geht’s weiter nach Lake Louise ins legendäre Fairmont Chateau mit Blick auf den zugefrorenen See vor der beeindruckenden Bergkulisse. Eine richtige Herausforderung erwartet mich wenige Tage später bei der Fahrt nach Jasper über den Icefields Parkway – eine der schönsten Strassen der Welt – ihr wisst, Autofahren ist für mich per se immer eine Challenge, aber 230 Kilometer alleine durch die Wildnis der Rockies zu fahren ist nochmals eine ganz andere Liga. Ich habe euch unten den Routenverlauf aufgezeichnet und dank einigen Instagrammern, die gerade das winterliche Alberta erkundet haben, gibt’s auch schon einen ersten Vorgeschmack auf was ich in den nächsten Tagen so auf Facebook und Instagram posten werde. Seid ihr bereit, mit mir dieses Abenteuer zu bestreiten?! Ich freu mich über all eure Kommentare und Tipps und drückt mir die Daumen, dass ich das Autofahren ohne hysterische Panikattacken überstehen werde  :)

Anschnallen! Auf geht’s.

The perfect spot for a weekend getaway. Photo by @lauriebar | #explorealberta #myJasper

Ein von Travel Alberta (@travelalberta) gepostetes Foto am

Wintertrip zu den Kanadischen Rockies | My new trip on Roadtrippers.com!

Diese Reise findet in Zusammenarbeit mit Travel Alberta und Canusa statt – vielen Dank hierfür! Meine Leser dürfen wie immer sicher sein, dass ich stets meine Ansichten und Begeisterung vertrete.

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

  • Jean Februar 17, at 20:06

    Hallo Anita, ich freue mich ganz riesig für dich und bin schon gespannt auf deine Berichte! Deine Reise wird bestimmt voll cool ;) Liebe Grüße, Jean

    Antworten
  • Sussy Februar 18, at 11:31

    Die Kanadischen Rockies ... Wow. Das klingt nach (m)einem Lebenstraum. Allein war ich leider noch nie außerhalb Europas unterwegs und trau mich nicht so richtig. Ganz viel Spaß wünsch ich dir. Ein Kompliment übrigens für deinen Blog, ich bin schon seit einer ganzen Weile stille Leserin und kenne keinen vergleichbaren Blog mit solch traumhaften Fotos. Die sind bei dir immer eine Augenweide!

    Antworten
    • Anita Brechbühl Februar 18, at 14:05

      Vielen lieben Dank Sussy. Manchmal muss man Dinge wagen, wo man selbst nicht so richtig glaubt, dass man sie schafft. Alleine gereist bin ich bisher ein einziges Mal - Interrail durch Stockholm und Dänemark - und glaub mir, vor dieser Reise hatte ich einige schlaflose Nächte (vor allem wegen dem alleine Autofahren). Aber hei, jede Herausforderung macht uns stark :)

      Antworten
  • Jrene Februar 18, at 13:08

    Wow! Was für tolle News! Genieß es, ich freu mich bereits jetzt, von deinem Abenteuer zu lesen. Häb Sorg, Jrene

    Antworten
  • Manuela Februar 18, at 14:37

    Einfach genial. Ich wünsche dir eine tolle Zeit und freue mich auf die Bilder von unterwegs!LG Manuela

    Antworten
  • Chregu Februar 19, at 21:45

    Hey Anita,Da freu ich mich doch jetzt schon auf spannende Berichte und tolle Fotos! Gute Reise und viel Spass.Lieber Gruss, Chregu

    Antworten
  • Barbara Februar 20, at 21:48

    Ich finde das so cool... ich habe in Jasper für 5 Monate gearbeitet... wenn ich das gewusst hätte als Ihr bei uns im Posthotel wart, da hätte ich gleich gesagt bitte in Jasper bei der Lobstick Lodge vorbei schauen... dort habe ich geniale 5 Monate an der Reception verbracht! :) VIEL SPASS in Canada!!! Barbara

    Antworten
    • Anita Brechbühl Februar 20, at 22:47

      Danke Barbara :) ich werde mir das mit der Lobstick Lodge merken. In Jasper bin ich nur zwei Tage, aber die Zeit reicht bestimmt, um dort vorbeizuschauen.

      Antworten
  • sinead hanna Februar 21, at 00:36

    Lovely photos :) Looking forward to seeing you at Sunshine Village for your overnight stay at the Sunshine Mountain Lodge on Sunday!

    Antworten
  • Jessi Februar 25, at 15:27

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und drücke natürlich die Daumen fürs Autofahren. Ich gehöre auch zu den Mit-hysterischen-Panikattacken-Fahrenden...Liebe Grüße Jessi

    Antworten

Antworten