EuropaSpanien

Blogger Top Tipps – Barcelona

Unverhofft kommt hofft! Jawohl und deshalb fliege ich heute nach Barcelona – unverhofft, ohne Plan aber mit viel Spass im Handgepäck. Grund der Reise? Sonne tanken, Geburtstag feiern (nicht meiner), meine Sehnsucht nach Gaudís Bauten stillen und Meerluft schnuppern. Tönt vernünftig, oder?

Da für die Reisevorbereitung (aus Gründen) keine Zeit blieb, habe ich auf Twitter einige Reiseblogger Gschpänli (ja, das ist Schweizerdeutsch) nach Tipps gefragt und viele tolle Inputs erhalten.

Gemäss Laura-Lee (@TheTraveLLette), die seit einem Jahr in Barcelona wohnt, lohnt sich einen Besuch des Mercat Fira de Bellcaire, den ältesten und grössten Flohmark von Barcelona. Als weiterer Tipp empfiehlt sie den Jardins del Palau de Pedralbes – wie ihr wisst, finde ich roayale Gärten immer gut. Schade, bin ich nicht zur La Mercè in der Stadt (ein Event-Tipp von Laura-Lee) – dieser farbenfrohe Event hätte mir sicher gut gefallen.

@Hotspotbcn Blog-Name „Auf nach Barcelona“ weist bereits darauf hin, dass hier einer seine Stadt kennt und liebt. Ganz toll fand ich seinen Tipp, den Innenhof der Katalanischen Nationalbibliothek zu besichtigen. Ich hoffe, ich finde die Zeit dafür!

Auch Nicole (@ninotsch) von Freibeuter Reisen ist eine Ortsansässige. Ihr kulinarischer Tipp lautet Mme Jasmin. Tönt vielversprechend.

Martina (@TalkaroundtheW) ist ein bekennender Barcelona-Fan. Auf ihrem Blog hat sie die Hotspots der Stadt zusammengefasst. An zweiter Stelle wird bei ihr die Kolumbussäule erwähnt, an die ich mich so gar nicht erinnern kann. Nun, ich hoffe, sie diesmal nicht schon wieder zu verpassen.

Anja (@travelontoast) war erst gerade kürzlich in Barcelona und hat die Stadt zu Fuss entdeckt – tolle Sache, ich bin ja bekennende Fussgängerin mit allen Konsequenzen (wie z.B. total platte Füsse am Abend). Sie verriet mir zudem, dass der Stadtteil Gracia ihr persönlicher Favorit ist.

Viele Inputs für einen kurzen Tweet hinaus in die Reisewelt und viel zu tun für mich in Barcelona :). Wer von euch nutzt den Twitter sonst auch aktiv zur Reisevorbereitung und/oder Reiseplanung und wie sind eure Erfahrungen?

Ähnliche Beiträge
CityEuropaHoteltippsSpanienStädtereisenStädtereisen in Europa

Raval - das Barcelona für Wiederholungstäter

Barcelona zum ersten, zum zweiten, zum dritten Mal! Es gibt…

ALLE NEUEN ARTIKEL DIREKT IN DIE MAILBOX

3 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.