15 Reiseideen für 2015

Ende 2013 habe ich euch hier auf dem Blog 14 Reiseideen für 2014 präsentiert. Eine Mischung aus Ländern, einzelnen Grossstädten und lokalen Zielen bei uns in der Schweiz. Mein 2014 schliesse ich mit einer Reise zur Nummer 4 der Liste – Schottland – ab. Insgesamt habe ich 10 der 14 Destinationen besucht. Dabei aber nicht immer genau das gemacht, was ich mir ursprünglich mal vorgestellt hatte.

Und da mir für 2015 bereits tausend Reiseideen durch den Kopf schwirren, aber noch überhaupt nichts fix ist, gibt es auch dieses Jahr wieder eine kunterbunte Mischung aus Reiseideen für’s neue Jahr. Der aufmerksame Leser wird vielleicht bemerken, dass ich weder letztes Jahr noch dieses Jahr Destinationen ausserhalb Europas mit auf die Liste genommen habe. Warum? Weil es bereits genügend Reiseseiten gibt, die den Fokus auf Trenddestinationen in der Ferne legen.

1. Prag – mich entweder im Frühling oder in der Vorweihnachtszeit in die Stadt verlieben…

2. Val d’Annivers – das urchige Walliser Seitental erkunden und tausend Fotos von sonnengebräunten Speicher machen

Ein von João (@jfobranco) gepostetes Foto am

3. Dresden – weil die insgesamt 60 Tipps von Moose around the world so viel Lust auf die Stadt machen

Ein von @katrin_p_01 gepostetes Foto am

4. Sylt – Die flache Landschaft der Nordseeküste hat mich bereits auf den Halligen entzückt. Jetzt aber ab auf die Insel!

5. Polen – Der Travelblogger hat dieses Jahr als einer von vielen Touristen Krakau besucht – ich träume von einem Roadtrip durch Polen

6. Balearen – Wie wär’s mit Inselhopping zwischen Mallorca, Menorca und Ibiza? Im Frühling, wenn alles kunterbunt blüht…

7. Jura – Mit dem Planwagen durch die offenen Tannenwälder fahren und durch St. Ursanne bummeln. Quelle bonne idée!

Ein von pH (@ein_blicke) gepostetes Foto am

8. Bosco Gurin – Pittoresker als dieser Walserdorf im Kanton Tessin geht eigentlich nicht, oder?

9. Ligurische Küste – Von Genua über Portofino bis Portovenere, hier gibt es richtig viel zu entdecken.

10. Bretagne – Die Bretagne-Berichte von Sonne & Wolken haben bei mir definitiv Reiselust ausgelöst. Vielfalt pur.

11. Albrunpass – Vom Binntal über den Albrunpass durch wunderschöne Berglandschaft auf die italienische Alpe Devero wandern

12. Glurns – Panoramagewaltig über den Ofenpass fahren, um ännet der Grenze durch Glurns schmale Gassen zu bummeln.

13. Lai da Palpuogna – Bergseen gehören auch im 2015 mit ins Programm. Dieser hier, ist mein ganz persönlicher Favorit.

14. Granada – Die Alhambra bestaunen und Tapas essen. Mein Blogartikel zu Granada gibt es hier.

15. Wales… oder doch Cornwall – was meint ihr? Ein Artikel bei Fernwehohsophie hat übrigens meine Reiselust auf diese Ecke Großbritanniens geweckt.

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

  • Janett Dezember 22, at 08:50

    Sylt kann ich dir echt nur empfehlen! Auch wenn es so ein bissl Schicki-Micki Style hat, die Insel hat Charme. Das coolste was ich gefunden habe, war die Kupferkanne in Sylt, ein richtig cooles Cafe, was in einer Art Bunker liegt. Von außen hat es so ein bissl Hobbit-Charme. Die mahlen ihren Kaffee selbst und auch der Kuchen ist richtig gut.Der Strand in Wenningstedt ist ganz cool, es soll aber am Ellebogen noch einige Privatstrände geben, wo man Eintritt zahlen muss, die hab ich aber leider nicht gesehen. Ich wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Spaß !!

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 22, at 08:58

      Danke für deine Tipps Janett :) Mal schauen, ob's mich dann auch wirklich nach Sylt verschlägt - aber da mein Besuch auf den Halligen nun auch schon über eine Jahr zurückliegt, wäre es definitiv wieder an der Zeit, mehr von der Nordseeküste zu entdecken.

      Antworten
  • klaeui Dezember 22, at 11:22

    Ich sage (mir) alle Jahre wieder: Wieso so weit weg? Die Schweiz bietet uns eine unglaubliche Vielfalt. Nur wenn ich schon an den Jura denke. Da ist St. Ursanne nur ein kleines Fleckchen in der grossartigen Landschaft. z.b. <a href="http://instagram.com/p/o-yR-5lJfy/" rel="nofollow">hier</a>, <a href="http://instagram.com/p/o_geQAFJfZ/" rel="nofollow">hier</a> oder <a href="http://instagram.com/p/o-yR-5lJfy/" rel="nofollow">hier</a>. Klar ist auch für mich das in die Weite gehen spannend und hält mindestens genau so viele tolle Momente parat. Darum eine gute Mischung macht es aus ;) Mögen deine Reiseziele im neuen Jahr genauso aufregend sein wie die diesjährigen und in Erfüllung gehen.

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 22, at 13:32

      Bin absolut einverstanden, egal ob hier um's Eck oder ganz weit weg - es gibt überall viel zu entdecken. Ich wünsche auch dir fürs neue Jahr ganz viele tolle Momente und danke für deine Eindrücke vom Jura :)

      Antworten
  • Melanie Dezember 22, at 13:10

    Hallo,ich kann dir Prag in der Vorweihnachtszeit empfehlen. Wir waren heuer am zweiten Adventwochenende dort und es hat uns super gefallen. Zwar viele Touristen - aber wo ist es in der Adventszeit schon ruhig? - und der Weihnachtsmarkt ist total schön. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, schicke ich dir gerne den Link zu unserem Blogbeitrag. Unbedingt Trdelnìk probieren! Viel Spaß beim Reisen!Liebe GrüßeMelanie

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 22, at 13:33

      Vielen Dank Melanie! Ich tendiere eben auch zu einem Besuch während der Adventszeit. Mal schauen ob was daraus wird und ich schaue mir sehr gerne deinen Beitrag an.

      Antworten
      • Melanie Dezember 22, at 15:07

        Hier der Prag-Bericht für dich zum Nachlesen: http://www.lifetravellerz.com/2014/12/09/kurzurlaub-in-prag-48-stunden-in-der-goldenen-stadt/LG Melanie

        Antworten
  • Isabel Dezember 22, at 13:27

    Ohja! Dresden ist meine Heimat, oder ein Teil davon. Ich bin jetzt schon gespannt auf deine Eindrücke! Und Krakau IST eine Reise wert, für mich bisher eine der überraschendsten Städte Europas...

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 22, at 13:35

      Seit drei Jahren rede ich immer wieder davon, dass ich mal nach Dresden möchte - 2015 gibt's keine Ausreden mehr :) und Krakau - aber auch der Rest von Polen (z.B die Masuren) tönt faszinierend.

      Antworten
  • Gudrun Dezember 22, at 17:40

    Oh, da sind so viele schöne Reiseziele dabei. Ich hoffe auf meiner Reiseliste für 2015 ist wieder die Schweiz dabei! Aber Dresden, die Alhambra und die Bretagne sind auch ganz oben auf meiner immer wechselnden Liste. Mal sehen was uns das Jahr so bringt. Ich wünsche Dir viele spannende Begegnungen im Neuen Jahr! Gudrun

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 22, at 21:19

      Danke dir Gudrun und ich hoffe mit dir - ich freue mich nämlich immer, wenn ich auf anderen Blogs Geschichten zur Schweiz lese und mir dabei denke "oh diesen Ecken habe ich selbst auch nocht nicht besucht" :D

      Antworten
  • Anke Dezember 23, at 22:49

    Liebe Anita,vielen Dank fürs Teilen unserer Tipps für Dresden. Wir wünschen Dir eine tolle Zeit in der wunderschönen Elbflorenz und viel Spaß beim Planen der Reise. Für weitere Tipps über Dresden können wir dir gerne auch den Blog travelroads.de von Mandy empfehlen. Sie lebt seit einiger Zeit in Dresden und hat wunderbare Insidertipps parat.Herzliche Grüße und wunderschöne Weihnachten, Anke

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 26, at 15:30

      Liebe Anke danke dir für den Blog-Tipp! :) Eure Berichte machen richtig Lsut auf die Stadt.

      Antworten
  • Christina Dezember 28, at 05:24

    Hach ja. Da sind eindeutig ein paar Sachen dabei, die ich mir auch noch gerne ansehen möchte. *__* Mal sehen wohin es mich nächstes Jahr verschlägt. Seit einiger Zeit bin ich da eher komplett planlos und sehr spontan. ;D Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Liebe für 2015 und das möglichst viele deiner (Reise-) Ziele in Erfüllung gehen! Liebe Grüße Christina

    Antworten
  • Thomas pixelschmitt Dezember 28, at 13:08

    Hallo Anita,da hast Du Dir ein paar schöne Ziele ausgesucht.Wenn Du es nach Granada schaffst, dann bin ich sehr gespannt auf deinen Artikel. Da muss ich nämlich auch unbedingt nochmal hin.Dresden habe ich auch erst vor Kurzem das erste Mal besucht und war echt begeistert. Was ich so alles entdeckt habe, findet Du in diesen beiden Artikeln (es folgt noch einer über unseren Tagesausflug in die Sächsische Schweiz): http://pixelschmitt.de/dresden-im-dezember-die-basics-und-tipps-fuer-die-historische-altstadt/ http://pixelschmitt.de/fotos-dresden-neustadt-kalter-hund-burger-molkerei/In Prag war ich schon sehr oft und habe für Mandy von Travelroads meine persönlichen Tipps für ein verlängertes Wochenende in Prag zusammengefasst. Da ist bestimmt bisschen was dabei für Dich: http://travelroads.de/2014/10/28/staedtetipps-von-reisebloggern-fuer-einen-kurztrip-in-europa-teil-4/Ich wünsche Dir schon mal einen guten Rutsch und viele schöne Reiseerlebnisse im neuen JahrViele Grüße Thomas

    Antworten
  • Znuk_ch Januar 09, at 13:12

    Oh wie gerne würde ich wiedermal nach Andalusien!Granada, Alhambra, Generalife aber auch schauen ob der Flamingo im Albaicin immer noch so schön ist und ob mein Vino de Casa immer noch so günstig ist...Aber zu Andalusien gehört auch Sevilla, Ronda, Cordoba und wie die Städte alle heissen... So schön!

    Antworten
    • Anita Brechbühl Januar 10, at 18:48

      Oh, da höre ich Sehnsucht heraus ;) ich glaube, bei all den tollen Zielen in Andalusien sollte ich mindestens drei Wochen einplanen :D

      Antworten
  • Anna Januar 12, at 20:58

    Schöne Liste! Die Bretagne klingt toll; da wollen wir vielleicht auch einen Abstecher hin unternehmen. Wobei mich persönlich Alhambra auch sehr reizt... :-)Herzlich, Anna

    Antworten
    • Anita Brechbühl Januar 12, at 21:02

      Mir geht's wie dir. Ich bin gerade an der Planung für die Frühlingsferien und war sicher, es werden die Balearen und schwanke nun plötzlich wieder zwischen Andalusien und den Balearen hin & her ;)

      Antworten

Antworten