EuropaIGTravelThursdaySchweiz

InstaTipp – die Schweiz via Instagram entdecken

Die warme Frühlingssonne macht richtig Lust auf Outdoor-Abenteuer. Für diesen Sommer habe ich mir ein besonderes Ziel gesetzt. Ich möchte möglichst viele kleine Seen in der Schweiz entdecken. Fleissige Leser dieses Blogs wissen, dieses Ziel habe ich bereits letzten Sommer verfolgt und euch bereits den einen oder anderen kristallklaren Bergsee gezeigt.

Für eine erste grobe Seen-Evaluation für diesen Sommer, habe ich mich einmal durch Instagram geklickt. Kaum zu glauben, wie viele wunderschöne Seen es in der Schweiz gibt. Eins hat mir diese Recherche auf jeden Fall gezeigt – der Sommer ist zu kurz für in jeden See zu hüpfen. Folgende Seen kommen in meine engere Auswahl:

Murtel da Lai, weit ab des hektischen Stadtlebens in Bergün

Stellisee, für traumhafte Morgenbilder im Bergrestaurant Fluhalp (Zermatt) übernachten

Egelsee, der grösste Natursee im Kanton Aargau befindet sich in Bergdietikon

Crestasee, Naturbad zwischen Flims und Trin-Mulin

Stazersee, liegt im Oberengadin bei St. Moritz

Arnensee, Stausee im Tschärzistal (bei Gstaad)

Greifensee, der zweitgrösste See im Kanton Zürich

Lägh da la Duana, weit abgelegen im Bergell

Etang de la Gruère, zauberhafter Moorsee zwischen Tramelan und Saignelégier

Lauenensee, bei Gstaad und wer das Lied nicht kennt, der klickt jetzt hier

Und welchen Bergsee-Geheimtipp habt ihr auf Lager?

Instagram-Wochentipp:

Seid auch ihr auf Inspirationssuche für Sommer-Ausflüge in der Schweiz? Dann klickt auch mal durch folgende Hashtags #SwitzerlandWonderland | #swissspots | #igerssuisse | #ig_Switzerland | #loves_switzerland – Hach, es gibt noch soooooooo viel zu entdecken!



Macht auch mit beim #IGTravelThursday Blogprojekt – so geht’s:

  1.  Blogpost über Instagram und Reisen schreiben (nicht so schwierig, oder?)
  2. Einen Link zur IGTravelThursday Erklärungsseite setzen (dort stehen auch noch weitere Informationen zum Projekt)
  3. Deinen Blogpost hier oben hinzufügen (Linky bis Mittwoch 16. April „offen“)
  4. Das Linky Widget auch in deinen Blogpost einfügen:
<!– start InLinkz script –>
    <div class=’InLinkzContainer‘ id=’392559′ >
    <a rel=’nofollow‘ href=“http://new.inlinkz.com//luwpview.php?id=392559“ title=“click to view in an external page.“>An InLinkz Link-up</a></div>
    <script type=’text/javascript‘ src=‘http://static.inlinkz.com/cs2.js?v=007‚></script>
<!– end InLinkz script –>
Ähnliche Beiträge
EuropaTravelita

19 Reiseideen für 2019 - Reisen ohne Flugzeug

2018 war mein bisher reiseintensivstes Jahr. Die ersten sechs Monate…
SchweizWandern

Walenpfad: Wanderung von Brunni auf die Bannalp

Für eine Beitragsserie, die ihr hier im August zu lesen…
EuropaIGTravelThursdayTravelita

18 Reiseideen für 2018

Die ersten Blogzeilen des Jahres 2018 starten gleich, wie diejenigen…

ALLE NEUEN ARTIKEL DIREKT IN DIE MAILBOX

5 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.