14 Reiseideen für 2014

Morgen früh fliegen wir nach Finnland. Eine Woche lang werden wir in Südfinnland unterwegs sein und ich hoffe, der Schnee wird mich auch dorthin begleiten (bis jetzt war es im Süden Finnlands nämlich ungewöhnlich mild für die Jahreszeit). Neujahr werden wir in Helsinki feiern (Tipps hierzu sind willkommen) und somit voll im Reise-Modus ins 2014 starten.

Weitere Reiseziele für 2014 schwirren schon wild in meinem Kopf herum. Auch wenn ich nicht so der Bucket List-Typ bin – es kommt eh immer anders als geplant -, habe ich hier 14 Reiseideen für das kommende Jahr zusammengestellt. Wo zieht es euch hin?

1. Slowenien – Am romantischen Bleder See picknicken und dann an die Slowenische Mittelmeerküste fahren

Update: Mission completed –> Hier gibt es noch mehr Bilder vom kleinen, blauen Juwel

Bled-See-Slowenien-30

2. Belgien – Sich ins Schokoladen, Waffeln und Pommes Frites Komma essen

Update: Mission completed –> ich habe den Waffel-Himmel gefunden #yeah!

gent-5

3. Norwegen – Vom Preikestolen auf die atemberaubende Fjord-Landschaft blicken

Update: Nicht wirklich completed, da der Preikestolen am Schluss nicht mehr in die Reiseroute passte aber egal! Norwegen ist überall schön.

Nidelva-Kanu

4. Schottland – Nessie finden

5. Sardinien – Im blaugrünen Mittelmeer schwimmen

6. Comer See – George Clooney aufspüren (what else? ;))

Update: Mission quasi completed – das Date wurde verschoben aber ich habe mich dafür in Varenna verliebt

varenna-2

7. Toskana – Von Florenz aus einen Vespa-Roadtrip durch die Hügelstädte der Toskana starten

Update: Mission quasi completed – Ich war in Florenz (und das war eine kleine Katastrophe) und ich war auch in der Toskana (und habe dort einen Ort für besondere Momente entdeckt), aber das mit dem Vespa-Roadtrip… beim nächsten Mal ;)

Piazzale Michelangelo-47

8. Kroatien – Das Wildwasser-Wunderland – Nationalpark Plitvicer Seen – besuchen

9. Budapest – Durch die goldene Perle an der Donau schlendern

10. Regensburg und Quedlingburg – Mittelalterliche Meisterwerke bestaunen

Update: Mission partly completed – Ich habe ein gar nicht verstaubtes sondern jugendlich, munteres Regensburg besucht

regensburg-74

11. Nationalpark Hainich – Vom Baumkronenpfad aus eine Wildkatze erspähen

12. Provence – Durch Lavendelfelder schweben

13. Tessin – Der Maggia entlang wandern und zwischendurch ins kühle Nass hüpfen

14. Albula/Bernina Landschaft – Mit der Rhätische Bahn auf der Unesco-Strecke bis nach Tirano tuckern

Update: Mission completed – die 122.3 km UNESCO Welterbe einmal abgefahren (am Panorama üben wir noch)

rhb-10

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

  • Andreas Dezember 28, at 20:55

    Das mit der Wildkatze wird schwer. Ich kenne einen Ranger aus dem Nationalpark Hainich. Der dazu nebenbei seit vielen vielen Jahren Jäger ist und er hat zweimal eine in natura gesehen. Am Baumkronenpfad wird das schon gleich gar nichts, weil dort zu viele Menschen sind. Aber es gibt auch ein Gehege, an dem man sie sich anschauen kann. Aber: Der Baumkronenpfad lohnt sich und ist wirklich interessant, wenn man Interesse für die Entstehung des Gebiets und das Leben in den verschiedenen Waldbereichen mitbringt. Die Plitvicer Seen in Kroatien sind auch einen Besuch wert!

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 28, at 21:11

      Na, dann geht ich halt im Anschluss noch auf Katzenpirsch mit dem Ranger - du kannst mir ja den Kontakt vermitteln ;)

      Antworten
  • Janett Dezember 28, at 21:34

    Der Nationalpark Hainich steht bei mir kommendes Jahr auch an. Habe zu Weihnachten die Thüringen Card bekommen, und da ist der Eintritt Inklusive. Wenn du mal in der Ecke unterwegs bist, kannste ja auch gleich zum Mittelpunkt von Deutschland. Auch die anderen Ziele... toll! Bin gespannt! Ich hab ja Budapest und Brüssel dieses Jahr gesehen und fand beides toll und wiedersehenswert !

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 29, at 09:35

      Oh Danke für den Tipp Janett :) das mit dem Mittelpunkt werde ich mir gleich notieren. Ich war eben noch nie in Belgien, da es aus der Schweiz irgendwie nie so das naheliegende Reiseziel ist. Nebst Brüssel sind sicher auch Antwerpen, Ghent und Brüssel sehr toll

      Antworten
  • Fränzi Dezember 29, at 00:04

    Alles sehr spannende Reiseziele für 2014. Einige dieser Reiseziele stehen bei mir auch schon länger auf der Wunschliste wie Kroatien mit den tollen Nationalparks die vielen Inseln ( glaube mehr als 1000) sowie Dubrovnik. Muss ein wahnsinns tolles Reiseland sein. Budapest plane ich als nächster Städtetrip. Bin also sehr gespannt auf deine Berichte über diese Reiseziele. Liebe Grüsse aus Mexiko Fränzi

    Antworten
    • Anita Brechbühl Dezember 29, at 09:38

      Danke Fränzi. Ja Kroatien bietet unglaublich viel und ist (noch) nicht so "überloffen". Slowenien ist ebenfalls nicht zu unterschätzen und auch Montenegro soll sehr toll sein... Ach, ich glaube, ich brauche ein ganzes Jahr für Osteuropa :)

      Antworten
  • kati Januar 06, at 20:28

    schöne reiseziele für 2014 ;-) wann planst du brüssel? ich bin anfang april ein we dort!

    Antworten
    • Anita Brechbühl Januar 06, at 20:39

      Danke Kati - eher im Spätsommer und ich bin noch unentschlossen ob Brüssel, Antwerpen, Brügge oder Ghent (oder alles zusammen :D)

      Antworten
  • Ramona Januar 11, at 12:18

    hach - 2014 - mehr Zeit sollte man haben :D

    Antworten

Antworten