SchweizWintersport

Schneeschuhtour auf der Rigi: Chäserenholz-Schneeschuhtrail

Was für ein perfekter Start in den Dezember! Schon länger war klar, dass wir das erste Adventwochenende «Event-bedingt» auf der Rigi verbringen werden. Und wie es der Zufall wollte, hat sich die Schweiz genau zu diesem Zeitpunkt in ein winterliches Märchenland verwandelt. Die idealen Voraussetzungen für die erste Schneeschuhwanderung der Saison! Und so packten wir die Gelegenheit am Schopf und spurten den Chäserenholz-Schneeschuhtrail ab Rigi Kulm vor.

Schneeschuhwandern auf dem Gipfel der Rigi

Unser Motto für diese Schneeschuhwanderung: Den Neuschnee und das Winterpanorama in vollen Zügen auskosten. Der höchste Gipfel der «Königin der Berge» bietet hierfür die besten Voraussetzungen. Vom Rigi Kulm aus geniesst man eine spektakuläre 360°-Rundsicht auf die Zentralschweizer Alpen und die Seenlandschaft. Direkt neben der Bergstation der Zahnradbahn startet der als Rundwanderung konzipierte Chäserenholz-Schneeschuhtrail.

Rigi Kulm im Winter
Chäserenholz-Trail Rigi Signalisation
Schneeschuhwandern auf der Rigi

Herrliche Aussichten auf dem Chäserenholz-Schneeschuhtrail

Wir waren – wie üblich – früh unterwegs und dementsprechend war der im Sonnenlicht funkelnde Pulverschnee erst von wenigen Spuren durchzogen. Immer ein besonderes Gefühl, den ersten Schritt in die Neuschneedecke zu setzen und den Trail vorzuspuren. Teilweise sank ich trotz der tragenden Kraft der Schneeschuhe knietief ein. Ganz schön anstrengend! Bei dem herrlichen Winterpanorama ist die eine oder andere Verschnaufpause aber definitiv nicht verkehrt.

Winterpanorama Rigi
Chäserenholz-Trail Schneeschuhtour

Alpwirtschaft Chäserenholz am Wegrand

Der Chäserenholz-Trail führt in der ersten Hälfte von der Bergstation unterhalb vom Hotel Rigi Kulm über sanft abfallende Kuppen talwärts in Richtung Alp Chäserenholz. Die dortige Alpkäserei mit Alpbeizli hat ganzjährig geöffnet. Ein Highlight sind die Alp-Produkte – insbesondere die Käse-Spezialitäten, die weitum gerühmt werden. Wir stärken uns hier vor dem Rückweg zur Rigi Kulm mit einem Glas Suure Moscht. Die Speisekarte (worauf sich unter anderem Fondue und Raclette finden) würde aber durchaus auch für einen ausgedehnteren Boxenstopp sprechen. Zumindest dann, wenn der Schnee von den gemütlichen Holzbänken vor der Alphütte weggeschmolzen ist.

Alpwirtschaft Chäserenholz Rigi

Wir behalten das für ein nächste Mal im Hinterkopf und setzen nach einem kurzen Zwischenstopp unsere Tour durch die unberührte Schneedecke fort.

Chäserenholz-Schneeschuhtrail Rigi
Schneeschuhwandern Rigi
Winterpanorama Rigi
Zugerberg im Winter

Lohnender Schlussaufstieg

Das Tückische an der Rundwanderung auf dem Chäserenholz-Trail ist, dass die erste Hälfte bergab keine besondere körperliche Anstrengung erfordert. Doch auf dem Rückweg komme ich in Anbetracht des tiefen, weichen Pulverschnees und dem steil ansteigenden Hang ziemlich ins Schnaufen. Der Sendemast auf dem Gipfel ist dabei nicht nur eine Orientierungshilfe, sondern auch ein Ansporn. Mit jedem Schritt rückt er näher. Letztendlich motiviert mich der spektakuläre Ausblick auf den Zugersee von dort oben zu einer zusätzlichen Anstrengung. Die letzten 50 Höhenmeter sind aber als «Zugabe» zu sehen.

Aufstieg Rigi Kulm mit den Schneeschuhen
Schneeschuhtour Rigi Kulm
Zugersee Winterpanorama
Winterpanorama auf der Rigi Kulm

Unser Fazit: Der Chäserenholz-Schneeschuhtrail ist kurz, knackig und aussichtsreich! Die perfekte Schneeschuhtour für sonnenverwöhnte Neuschneetage.

Eckdaten der Schneeschuhwanderung auf dem Chäserenholz-Trail

Nachfolgender Karte könnt ihr den Routenverlauf des Chäserenholz-Trails entnehmen. Die Beschilderung vor Ort stimmt nicht ganz mit dem Routenverlauf der Online-Karte von SchweizMobil überein. Zudem ist die Signalisation der parallel verlaufenden Wege des Schneeschuhtrails und des Winterwanderwegs Richtung Klösterli (Schwändiweg) teils etwas verwirrend. Ansonsten handelt es sich hinsichtlich Distanz und Terrain um eine leichte Schneeschuhtour. Bei viel Neuschnee können sich die 200 Höhenmeter von der Alpwirtschaft Chäserenholz bis auf den Gipfel der Rigi aber doch auch ordentlich in den Oberschenkel bemerkbar machen.

AusgangspunktBahnstation Rigi Kulm (1’752 m ü. M.)
Erreichbarkeitmit dem öffentlichen Verkehr erreichbar
Länge2.3 Kilometer
Höhenmeter↗ 200 m ↘ 204 m
Dauer1:00 h (reine Laufzeit, ohne Pause)
ZielortBahnstation Rigi Kulm (1’752 m ü. M.)
EinkehrmöglichkeitAlpwirtschaft Chäserenholz und Hotel Rigi-Kulm

Praktische Tipps für deine Schneeschuhwanderung auf der Rigi

  • Die Rigi-Bahnen sind im GA-Streckenbereich inklusiv. Das heisst: Wer über ein GA verfügt, fährt sowohl von Arth-Goldau wie auch von Vitznau aus kostenlos auf die Rigi. Weiter reisen auch Kinder bis und mit 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos auf die Rigi.
  • Von Arth-Goldau aus bestehen stündliche Verbindungen auf die Rigi Kulm. Die Fahrt mit der Zahnradbahn dauert 44 Minuten.
  • Der Chäserenholz-Trail ist der einzige Schneeschuhtrail auf der Rigi, der den Status einer «SchweizMobil-Route» hat. Auf der Website der Rigi finden sich aber noch weitere Tipps für Schneeschuhwanderungen auf der Königin der Berge.
  • Wer keine Schneeschuhe besitzt, der kann diese direkt neben der Bergstation im Dienstleistungszentrum mieten. Kostenpunkt: 40 CHF (davon 20 CHF Depotgebühr).
  • Eine Schneeschuhwanderung auf der Rigi Kulm lässt sich auch mit einer Schlittenabfahrt nach Klösterli kombinieren. Die Schlitten können ebenfalls im Dienstleistungszentrum bei der Bergstation gemietet werden (Schlittenmiete 25 CHF, davon 20 CHF Depotgebühr). Weitere Informationen zur Schneeschuh- und Schlittenmiete findet ihr hier: Dienstleistungszentrum Rigi Kulm
  • Feinschmecker/-innen können den Winterausflug auf die Rigi mit einem Gourmetabend im Kräuterhotel Edelweiss bei der Bahnstation Rigi Staffelhöhe kombinieren. Impressionen hierzu finden sich in diesem Blogbeitrag: Ausflugsziele rund um Luzern
  • Ein weiteres besonders Übernachtungserlebnis bietet die Alp Chäserenholz. Dort kann man nämlich nicht nur einkehren, sondern auch fernab der Alltagshektik einen gemütlichen Alphüttenabend geniessen und am nächsten Morgen mit einem Älplerfrühstück in den Tag starten. Weiterführende Informationen findet ihr hier: Alpwirtschaft Chäserenholz

Weitere empfehlenswerte Schneeschuhwanderungen in der Region

Nachfolgend eine paar alternative Ideen für aussichtsreiche Schneeschuhwanderungen in der Zentralschweiz

Über den Autor

Artikel

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.
Ähnliche Beiträge
SchweizWandernWerbung

Von Turbach auf die Alp Wintermatte: familienfreundliche Wanderung im Turbachtal

Werbung: Beitrag in Zusammenarbeit mit PostAuto AG Wer der Via Alpina von der Lenk über den…
DeutschlandEuropaTagesausflügeWerbung

Ausflugstipp: ein Tag auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein

Werbung: Beitrag in Zusammenarbeit mit Vitra Campus Der Vitra Campus in Weil am Rhein bei Basel…
SchweizWintersport

Wintertipp: Ab auf die Alp Flix

Dieser Blog wird in diesem Jahr sein 12-jähriges Jubiläum feiern. Eigentlich würde man denken…

ALLE NEUEN ARTIKEL DIREKT IN DIE MAILBOX

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert