Travelita’s 2012 – Reisehighlights

Travelita’s 2012 – Reisehighlights

Das 2012 neigt sich dem Ende und auch ich beende mein 2012 Bloggerjahr (streng genommen ist es nur ein halben Jahr, da ich meinen Blog erst Ende August 2012 gestartet habe) mit einem Jahresrückblick. Mein 2012 begann stilgerecht mit einer

Place du Carrousel im goldenen Licht

Place du Carrousel im goldenen Licht

Nur ein kurzer Samstagpost, da ich mich momentan bereits inmitten einem Zügelstress befinde… Als wir in Paris nach dem Nachtessen ohne Ziel durch die Stadt spazierten, kamen wir beim Place du Carrousel vorbei. Dieser Platz befindet sich zwischen dem Louvre

Das weisse Paris inklusive Burger

Das weisse Paris inklusive Burger

Paris hat so viele schöne Ecken, da wird fast jeder Spaziergang zum Höhepunkt. Einer meiner Lieblingsviertel ist aber ganz klar Paris Montmartre, wo das Flanieren besonders Spass macht. Montmartre – was kommt einem da in den Sinn – Moulin Rouge,

Twitter #Frifotos Thema – Gold

Twitter #Frifotos Thema – Gold

Diese Woche lautet das #Frifotos Thema auf Twitter „Gold“. Wer mir auf Twitter folgt, der weiss dass ich jede Woche mit Leidenschaft bei Frifotos mitmache (solange ich dem Thema entsprechende Bilder habe). Da ich bei meinem Versailles – Besuch im

Paris – ein Besuch bei Louis XV

Paris – ein Besuch bei Louis XV

Schon länger steht ein Besuch von Versailles ganz oben auf meiner To-Do-Liste. Beim letzten Paris-Besuch hat es zeitlich leider nicht gereicht. Aus diesem Grund habe ich Versailles diesmal fix eingeplant. Als Anreise von Paris nach Versailles wählten wir die Variante

City-Trip Handbag – Handtasche für Städtereise

City-Trip Handbag – Handtasche für Städtereise

Ich war die letzten 10 Tage in Paris und anschliessend im Elsass, vorwiegend in Strasbourg, unterwegs. Wir sind mit dem TGV nach Paris gereist, da dies ab der Schweiz wirklich eine schnelle und komfortable Reisevariante ist. Nun möchte ich euch

Musée du Quai Branly – Paris

Musée du Quai Branly – Paris

Dieses eher neue Museum, welches 2006 eröffnet wurde, liegt in der Nähe des Eiffelturms (Rue de l’Université), wurde von Jean Nouvel gebaut und ist mit seiner modernen Architektur ein totaler Kontrast zu den umgebenden Gebäuden. Das Museum präsentiert Werke von

Paris – kulinarische Highlights

In Paris gibt es unzählige leckere Restaurants und Cafés. Ich möchte euch hier zeigen, wo wir uns in den 5 Tagen verköstigt haben. Wenn man nach einem ausgiebigen Morgen-Sightseeing leichten Hunger verspürt, sollte man unbedingt die typischen Kaffeehäuser ansteuern. Die

Paris – Kanalfahrt

Paris – Kanalfahrt

Paris hat so viel zu bieten, dass man meistens gar nicht dazu kommt, viel mehr als die klassischen Sehenswürdigkeiten rund um den Louvre und die Champs Elysées herum zu sehen. Für diejenigen, die etwas mehr Zeit mitbringen, empfehle ich das