Place du Carrousel im goldenen Licht
Place du Carrousel im goldenen Licht

Nur ein kurzer Samstagpost, da ich mich momentan bereits inmitten einem Zügelstress befinde…

Als wir in Paris nach dem Nachtessen ohne Ziel durch die Stadt spazierten, kamen wir beim Place du Carrousel vorbei. Dieser Platz befindet sich zwischen dem Louvre und dem Jardin des Tuileries – zwei absolut empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten (zumindest meiner Ansicht nach). Der Platz und die Gebäude drum herum waren sehr toll beleuchtet und deshalb starteten wir eine kleine „Photosession“. Ich finde es immer ziemlich schwierig, schöne Nachtbilder zu machen, aber hier haben wir es, glaube ich, ganz schön hingebracht. Geniesst die Bilder und das Wochenende :-).

Place du Carrousel in der blauen Stunde Eiffelturm vom Place du Carrousel

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

  • Claudi Dezember 08, at 19:27

    Ach, geht doch nichts über ein paar schöne Nachtaufnahmen! Warum sind Städte nachts immer so viel schöner? ;) Danke für den Beitrag! LG Claudi

    Antworten
  • Jessy Januar 08, at 13:17

    Ich liebe derartige Aufnahmen! Ich bin zwar selber schon einige Male in Paris gewesen, aber dem Place du Carrousel habe ich bisher wenig Beachtung geschenkt. Deine Bilder zeigen diesen Ort (im wahrsten Sinne des Wortes) in einem völlig neuen Licht - das hätte ich gar nicht erwartet. Wenn es mich das nächste Mal gen Paris zieht, werde ich mich auch mal des Abends oder nächtens auf Entdeckungsreise begeben :-)

    Antworten
    • travelita Januar 08, at 13:59

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Unbedingt, Paris in der Nacht ist bezaubernd! :-)

      Antworten

Antworten