Karibik erleben – meine Top 5

Die Karibik bietet so viele tolle Orte, das man sich bei den Reisevorbereitungen manchmal fast etwas schwer tut, wo man nun überhaupt hin soll. Je nach Insel stehen auch andere Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf dem Programm – z.B Tauchen, auf einen Vulkan klettern, den Regenwald erkunden, am Strand liegen und die Sonne geniessen… Ich habe noch lange nicht alle Inseln bereist, möchte euch aber hier einmal meine aktuellen Karibik-Favoriten vorstellen.

1. Per Schiff von Insel zu Insel

Allen Vorurteilen gegenüber Kreuzfahrten zum Trotz, habe ich mich in diesem Jahr zum ersten Mal auf ein solches Schiff getraut und bin zum Schluss gekommen, dass es für die Karibik das beste Verkehrsmittel überhaupt ist. Jeden Tag auf einer neuen Insel anzukommen und den Weg dazwischen physisch live zu erleben ist was Tolles!

karibik 420

2. Strandnachmittag in Tortola

Meinen Lieblingsstrand habe ich in Tortola, British Virgin Islands, gefunden. Weisser Sand in den Füssen, blaues Meer im Blickfeld, Sonnenstrahlen auf der Haut und ein fruchtiges Rumgetränk in der Hand – da gibt’s absolut nichts zu klagen

karibik 491

3. Tolle Aussicht in Antigua

Von den Shirley Heights in Antigua hat man eine wundervolle Aussicht auf ein imposantes Stück „Karibik-Geschichte“ den English Harbour. Dieser Marine Stützpunkt war früher eine wichtige Drehscheibe in der Geschichte der Eroberung und Entdeckung der Karibik und der Verteidigung der Interessen der verschiedenen Kolonialmächte.

karibik 559

4. Atlantikküste von Barbados

Nebst der hellblauen, ruhigen Karibikküste, hat Barbados auch eine wilde Seite. Die Atlantikküste ist geprägt von einem stetigen Windrauschen, zerklüfteten Steinen und beeindruckender Brandung. Diese Seite ist zwar definitiv nicht zum Baden geeignet, dafür kann man wunderschöne einsame Strandspaziergänge unternehmen oder einfach die Natur geniessen.

karibik 468

5. Duty-free Shopping auf Sint Maarten

Auf einigen Inseln, wie beispielsweise Sint Maarten, steht Duty-Free Shopping hoch im Kurs. Ich habe mir zwar nichts gekauft, fand aber das Flanieren durch die Gassen sehr amüsant. Philipsburg hat eine ganz nette Landenpassage, die nur eine Querstrasse vom Strand und vielen Strandrestaurants entfernt ist, so kann man dem Einkaufsstress auch leicht wieder entfliehen.

Was sind eure Lieblingsaktivitäten in der Karibik? Hat ihr Geheimtipps, Lieblingsinseln oder sonstige Insider-Kenntnisse?

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

  • Sonja Berger November 20, at 14:50

    Vielen Dank für den tollen Artikel und den Bildern die so richtig Lust auf Urlaub in der Karibik machen. Mein nächstes Ziel ist die Riviera Maya in Mexiko. Noch rund 15 x schlafen dann ist es so weit ;-)

    Antworten
    • travelita November 20, at 16:36

      Danke für deinen Kommentar. Wow, Riviera Maya ist echt toll, da werd ich grad ein bisschen neidisch. Mein Lieblingsort: Tulum

      Antworten
  • Reisemeise Juni 21, at 23:20

    Am besten hat es uns bisher auf Martinique gefallen, Puerto Rico und Bahamas fanden wir nicht so toll. Die Dom Rep ist auch so eine Geschmackssache geworden. Alles in allem ist die Karibik super aber nicht jedermanns Sache. Europa hat auch seine Reize, persönlich finde ich die Cote d`Adzur auch sehr schön, etwas mehr Kultur eben. Mauritius steht noch auf meinem Reiseplan, auch sehr schön...

    Antworten
    • Anita Brechbühl Juni 22, at 21:18

      Oh ja Mauritius steht bei mir auch weit oben auf der Wunschliste :) Die Bahamas haben mich auch etwas entäuscht...

      Antworten

Antworten