Schweizerhof Lenzerheide – wo der Gast König ist

Schweizerhof Lenzerheide – wo der Gast König ist

„Sind Sie mit dem Auto angereist?“ fragt uns die nette Rezeptionistin beim Einchecken im Hotel Schweizerhof Lenzerheide.

Bei dieser Frage werde ich immer etwas hibbelig. Ich rege mich nämlich tierisch darüber auf, dass Hotels so Auto-orientiert sind und man meistens mit irgendwelchen Parkkarten eingedeckt wird, ohne dass gefragt wurde, ob man überhaupt mit dem Auto anreist. Mangels Auto reisen wir nämlich zu 99% mit dem Zug. Die Lenzerheide ist von Zürich aus mit einmal umsteigen in Chur in zwei Stunden mit dem öffentlichen Verkehr problemlos erreichbar. Der Schweizerhof befindet sich gleich gegenüber der Postautostation Lenzerheide Post und ist somit optimal gelegen, um ohne Auto in die Skiferien zu fahren.

schweizerhof-Lenzerheide-24

Es sind die kleinen Dinge
„Nein, wir sind mit dem öffentlichen Verkehr angereist“, antworte ich leicht verzweifelt. Und nun kommt die Überraschung, denn der Schweizerhof Lenzerheide findet Reisen mit ÖV eine gute Sache und daher werden die Gäste belohnt. Wir dürfen zwischen einem Gutschein für eine Schneeschuhmiete oder Schlittenmiete inkl. Getränk auswählen. Ich befinde mich erst fünf Minuten in diesem Hotel und bin bereits hin und weg. Liebe Hotels dieser Welt, so einfach kann man Gäste positiv überraschen!

Anschliessend werden wir durch ein verwinkeltes System von Gängen und Gebäuden auf unser Zimmer begleitet. Ob ich da wohl am nächsten Tag noch „meinen“ Skiraum finden werde…? Von den insgesamt 80 Zimmern gibt es 28 sogenannte Alpenchic Zimmer und in genau so einem sind wir untergebracht.

Gemütlichkeit und Natürlichkeit
Auf den ersten Blick sticht der grosszügige und offene Grundriss ins Auge. Bad und Schlafzimmer sind nur mit einer Holzwand voneinander abgetrennt. Sofa und Sessel laden zum Verweilen ein und kleine Details – wie der hölzerne Steinbock – runden den stimmigen Gesamteindruck ab.

lenzerheide-24 schweizerhof-Lenzerheide-2 Schweizerhof-Lenzerheide-Alpenchic lenzerheide-18 lenzerheide-19 schweizerhof-Lenzerheide-3 lenzerheide-20

Rund um den Nabelstein – Hamam im Hotel Schweizerhof

Vor dem Nachtessen bleibt noch etwas Zeit, um den 1‘500 m2 grossen Wellnessbereich mit dem grössten Hotel-Hamam des Alpenraums zu geniessen. Wir schlüpfen in die netten Filzpantoffeln (die nun übrigens meine Füsse bei mir zu Hause wärmen, da man aufgefordert wird, diese mit nach Hause zunehmen ;)) und nehmen den Lift hinunter in den Wellnessbereich.

Zuerst tauchen wir in die sinnliche Welt des Hamams ein. Architekt Max Dudler hat hier ein wahres Schmuckstück geschaffen. Es ist ein Ort der Stille, der zum Entspannen einlädt. Anschliessend erkunden wir noch die Saunalandschaft und die verschiedenen Bäder. Der Hamam ist aber definitiv das Nonplusultra. Damit ihr bei eurem Schweizerhof-Besuch vorbereitet sind, habe ich euch hier das kleine Hamam-ABC:

Schweizerhof-Lenzerheide-Hammam

Von Berg und Tal
Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Wir haben Halbpension – das bedeutet, wir dürfen uns am Abend durch sechs herausragende Gänge schlemmen. Der Gast hat hierbei die Wahl zwischen den „normalen“ Gerichten oder den Bündner Spezialitäten. Ich probiere zum ersten Mal Capuns und bin begeistert. Abgerundet wird das Essen am Samstag mit einem Dessertbuffet, bei dessen Anblick man denkt, man sei im Paradies gelandet.

Lenzerheide-Schweizerhof-Abendessen Lenzerheide-Schweizerhof-Abendessen-2

Über 100 Jahre Gastgeberqualitäten
Der Schweizerhof blickt auf eine lange Hotelgeschichte zurück. Sowohl in den Zimmern wie auch den Aufenthaltsbereichen gibt es nostalgische Elemente zu entdecken. In Kombination mit dem modernen Auftritt ergibt das einem charmanten Gesamteindruck. Besonders gemütlich ist die Bar neben der Rezeption.

Auch hinsichtlich Gastfreundschaft überzeugt mich der Schweizerhof in allen Belangen. Hier ist der Gast König und das lässt man ihn auch spüren.

schweizerhof-Lenzerheide-12 schweizerhof-Lenzerheide-9 schweizerhof-Lenzerheide-22 schweizerhof-Lenzerheide-23 schweizerhof-Lenzerheide-15 schweizerhof-Lenzerheide-14

Winterspass
Vom Zimmer aus sehen wir direkt auf den Gipfel des Rothorns. Seit diesem Januar hat die Lenzerheide hier einen ganz neuen Trumpf im Ärmel. Die neue Urdenbahn verbindet das Skigebiet Lenzerheide mit Arosa. Einem sportlichen Skitag steht somit nichts im Weg. Respektive fast nichts, denn bevor es auf die Piste geht, stärken wir uns ordentlich am reichhaltigen Frühstücksbuffet.

schweizerhof-25 Schweizerhof-lenzerheide-Fruehstieck

Wer es lieber gemütlich mag, der findet rund um die Lenzerheide auch wunderschöne Winterwanderwege, Schneeschuhrouten und über 40 Kilometer Langlaufloipen.

lenzerheide-6

Der Schweizerhof Lenzerheide bietet dank seiner zentralen Lage den perfekten Rahmen für gelungene Winterferien oder ein Bergwochenende.

p.s. meinen Skiraum habe ich übrigens wieder gefunden.

Infos und Tipps:

  • Preis für Alpenchic-Zimmer Winter Hochsaison ab 300 CHF pro Person / Nacht inkl. Frühstück
  • 20% Reduktion auf den Skipass Lenzerheide – Arosa
  • Gratis Skibus (zwei Linien) hält direkt vor dem Hotel
  • Spezialgutscheine für ÖV-Benützer

Hinweis: Mein Aufenthalt wurde vom Hotel Schweizerhof Lenzerheide unterstützt – Vielen Dank hierfür. Meine Leser dürfen wie immer sicher sein, dass ich hier stets meine Ansichten und Begeisterung vertrete.

Anita Brechbühl

Hallo ich bin Anita, leidenschaftliche Weltenbummlerin und Hobby-Fotografin. Ich liebe es, neue Flecken auf unserer wunderbaren Welt zu entdecken. Dabei gilt, das Abenteuer beginnt direkt vor der Haustür! So bin ich nicht nur in exotischen Ländern sondern auch oft in der Schweiz unterwegs.

Kommentare

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar Kommentiere diesen Beitrag

Antworten