5 Reisetipps und Sehenswürdigkeiten in der Bucht von Kotor

5 Reisetipps und Sehenswürdigkeiten in der Bucht von Kotor

Während ich im September die Gelegenheit hatte, an einer Pressereise nach Queensland teilzunehmen, musste der Freund zu Hause nicht Däumchen drehend Trübsal blasen. Er erkundete nämlich zeitgleich die Bucht von Kotor an der Adriaküste. Montenegro ist uns als potenzielles Reiseziel

Dubrovnik zur Blauen Stunde

Dubrovnik zur Blauen Stunde

Wer im Gegensatz zu den Kreuzfahrttouristen länger als einen knappen halben Tag in Dubrovnik bleibt, der ist klar im Vorteil. Der Tag kann so geplant werden, dass alltäglichen Tohuwabohu gekonnt ausgewichen wird. Frühaufsteher werden mit Postkartenmotiven zum Sonnenaufgang belohnt und

Kempinski Portoroz – Nichtstun deluxe

Kempinski Portoroz – Nichtstun deluxe

Der Blick aus dem Fenster könnte kaum besser sein. Wir befinden uns im modernen Teil des geschichtsträchtigen Kempinski Palace Portoroz. Nach den aktiven Tagen in Slowenien wollen wir den letzten Tag ruhig angehen und zwar genau da, wo Benediktiner Mönche

Oh Piran – lass mich dich umarmen

Oh Piran – lass mich dich umarmen

Schwer atmend stehen wir zuoberst auf der Stadtmauer. Der Aufstieg durch die vielen kleinen Gassen und die abenteuerlich steilen Treppen war anstrengender als gedacht. Es hat sich aber gelohnt! Uns zu Füssen liegt Piran. Wie eine kleine Flamme züngelt das

Fische im Salzmantel – Erfolgsgeschichten aus Sečovlje

Fische im Salzmantel – Erfolgsgeschichten aus Sečovlje

Die slowenische Adriaküste ist knappe 47 Kilometer lang. Sie liegt eigeklemmt zwischen den grossen Nachbarn Italien und Kroatien. Zu Unrecht wird dieser Küstenabschnitt von den Touristen etwas stiefmütterlich behandelt. Die meisten haben Kroatien als Ziel vor Augen und schenken dem