KulinarikSchweizTagesausflüge

Brunchen, spazieren, geniessen: Sonntagsausflug an den Blausee

Zeit statt Zeug; getreu diesem Grundsatz schenken meine Geschwister und ich unseren Eltern zu Weihnachten jeweils einen Gutschein für einen gemeinsam durchgeführten Sonntagsausflug. Und damit der Gutschein kein Versprechen ins Leere ist, einigen wir uns im Vorfeld auf eine Aktivität und fixieren das Durchführungsdatum. So wie ich, sind auch meine Eltern und Geschwister stets auf Achse und es ist gar nicht so einfach ein Termin zu finden, wo a) alle im Land sind und b) noch nichts anderes vorhaben. Nachdem uns in den vergangenen Jahren diese gemeinsamen Ausflüge schon durchs Schneegestöber in Wirzweli oder aufs Stockhorn führten, machte dieses Jahr der Blausee bei Kandergrund das Rennen.

Sonntagsbrunch am Blausee

Während der Blausee mit seiner aussergewöhnlichen blaugrünen Farbe in den Sommermonaten eine derart internationale Ausstrahlungskraft hat, dass das Ausflugsziel ab und an unter der Last der Touristenströmen zu ächzen hat, geht es hier in den Wintermonaten beschaulicher zu und her. In dieser Jahreszeit lockt der Blausee mit seinem Sonntagsbrunch-Angebot die leidenschaftlichen «Zmörgeler» an den idyllischen Bergsee. Jeden Sonntag von anfangs November bis Mitte April wird am Blausee zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr ein ausgiebiges Brunchbuffet aufgetischt – der perfekte Auftakt eines gemütlichen Familienausfluges!

Die Kosten für den Sonntagsbrunch betragen 46 CHF pro Person. Dieser Preis inkludiert den Eintrittspreis zum Naturpark, der sich an Winter-Wochenenden auf 10 CHF beläuft sowie Latte Macchiatos und Cappuccinos à discretion (meine Familienmitglieder haben hier «schamlos» zugeschlagen). Wer den Sonntagsbrunch zudem gerne mit einem Glas Sekt abrundet, kommt ebenfalls zu seinem Glück. In Anbetracht der vielen regionalen und hausgemachten Produkte auf dem Buffet ein fair bepreistes Angebot. Nebst frischer Züpfe, Kandertaler Anke, Rösti, Frutigtaler Trockenfrüchte und Kandertaler Chäs zählen die Spezialitäten der Bio-Forellenzucht zu den Besonderheiten des Blausee-Sonntagsbrunchs – ä Guetä!

Züpfe Sonntagsbrunch Blausee
Blausee Sonntagsbrunch
Blausee Brunch Dessert

Bis sich jeder unserer 7-köpfigen Truppe durchs Sonntagsbrunch-Buffet durchprobiert hat, ist der Vormittag im Nu rum. Nun lockt uns das herrliche – von den Temperaturen her frühlingshafte – Wetter nach draussen.

Ausflug an den Blausee

Blausee – Frutigen – einfache Wanderung im Kandertal

Nach einer Runde um den See beschliessen wir, den Rückweg an den Bahnhof Frutigen zu Fuss in Angriff zu nehmen. Die einfache, knapp 8 Kilometer lange «Verdauungs-» Wanderung tut uns allen gut. Wir folgen zuerst der Hauptstrasse. Auf Höhe Innerkandergrund biegt der Wanderweg rechterhand ab und verläuft ab da deckungsgleich mit der Lötschberger Nordrampe (das Pendant zur bekannteren Südrampe). Beim Tellenfeld besteht die Möglichkeit, die Kander zu queren und zur Ruine Tellenburg aufzusteigen oder aber via Kanderbrück zu wandern und sich im dortigen charmanten Selbstbedienungslädeli mit feinen Bergprodukten einzudecken. So oder so ein durch und durch gelungener Sonntagsausflug!

Wanderung Blausee-Frutigen
Frühlingsboten
Self-Service Lädeli

Während die Strecke auf den offiziellen Wegweiser mit zwei Stunden ausgeschildert ist, benötigen wir für den nachfolgend aufgezeichneten Routenverlauf lediglich 1.5 Stunden. Die Strecke beinhaltet punktuelle kleinere Steigungen von 160 Höhenmetern – insgesamt läuft man aber mehrheitlich talwärts (total 275 Höhenmeter). Die meisten Wegstücke sind geteert. Einzig ein kurzes Zwischenstück, welches im Anschluss an den stillgelegten Bahnhof Kandergrund folgt, verläuft über einen humusierten Untergrund.

ps. bei winterlicheren Temperaturen lässt sich der Sonntagsbruch am Blausee auch gut mit einem Ausflug auf den Ice Walk beim Oeschinensee kombinieren!

Ähnliche Beiträge
SchweizTagesausflüge

10 tolle Ausflugsziele und besondere Erlebnisse im Thurgau

Es gibt drei Kantone, mit denen ich mich besonders verbunden…
EuropaSchweizTagesausflüge

Spaziergänge in Zürich - 3 Ideen, die Stadt neu zu entdecken

Meinen Blog gibt’s seit Sommer 2012 und eines ist mir…
SchweizTagesausflügeWandern

Zu Fuss um den Pfäffikersee - easy Wanderung im Zürcher Oberland

Unser Terminkalender sah für Ende Februar und anfangs März analog…

ALLE NEUEN ARTIKEL DIREKT IN DIE MAILBOX

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KulinarikSchweizTagesausflüge

Zu Fuss zu 5 schönen Orten am Panoramaweg Thunersee

Lesenswert…