Monte Tamaro – Monte Lema: Höhenwanderung im Tessin

Monte Tamaro – Monte Lema: Höhenwanderung im Tessin

Werbung – dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit SBB RailAway Ein prächtiges Bergpanorama, ein abwechlungsreich angelegter Wanderweg und verschiedene Einkehrmöglichkeiten; die Wanderung vom Monte Tamaro auf den Monte Lema hat alle Zutaten, die es für eine herrliche Bergwanderung braucht. Seit

10 Ausflugstipps für garantierte Frühlingsgefühle

10 Ausflugstipps für garantierte Frühlingsgefühle

Gerade zurück aus den Azoren, erscheint mir die Vegetation hier bei uns in der Schweiz noch arg karg. Doch wer genau hinguckt, der findet da und dort hervorspriessende Knospen. Und mancherorts steht sogar ein keck frühreifer Strauch in voller Blütenpracht.

Locarno Tipps – Madonna del Sasso Wanderung

Locarno Tipps – Madonna del Sasso Wanderung

Das liebe Wetter präsentiert sich die letzten Monate von der zickigen Seite. Während wir auf dem Weg in eine feuchtfröhliche (gemäss Wettervorhersage) Hüttentour im Nationalpark Berchtesgaden sind, möchte ich euch die Bilder von unserer Pfingstwochenende-Regen-Flucht ins sonnige Tessin zeigen. Wettertechnisch

Sentiero Verzasca – von Sonogno nach Lavertezzo im Verzascatal

Sentiero Verzasca – von Sonogno nach Lavertezzo im Verzascatal

Als sich die Wettertendenzen über Pfingsten langsam abzeichneten, buchten wir verhältnismässig kurzfristig exakt vor einer Woche zwei Nächte in Locarno. Es sah aus, als ob das Tessin an Pfingsten tatsächlich die «Sonnenstube» der Schweiz sein würde. Locarno kenne ich von

Sommer verlängern in der Villa Principe Leopoldo

Sommer verlängern in der Villa Principe Leopoldo

Zaghaft hebt sich die Herbstsonne hinter der steil abfallenden Hügelkette empor und lässt Strahl für Strahl den Lago di Lugano in einem sanften Licht erstrahlen. Wir geniessen die ersten Sonnenstrahlen des Tages auf dem Balkon unserer Suite der Villa Principe

Monte San Giorgio – ein Stück Afrika im Tessin

Monte San Giorgio – ein Stück Afrika im Tessin

Die Besonderheiten des Monte San Giorgio habe ich zufällig letzten Frühling entdeckt. Da habe ich mich nämlich zwecks Vorbereitung unserer Zeitreise durch die Schweiz durch verschiedene Internetseiten auf der Inspirationssuche nach Ausflugstipps rund um den Luganersee geklickt. Überrascht stellte ich

Kurhaus Cademario – Sonnenplatz zum Kraft tanken

Kurhaus Cademario – Sonnenplatz zum Kraft tanken

Bei jeder Kurve halte ich insgeheim die Luft an. Es sind viele Kurven und sie folgen Schlag auf Schlag. Der Postautochauffeur meistert aber jede mit einer stoischen Ruhe und drückt nur bei den ganz brenzligen Stellen auf die Hupe. „Zum

Auf dem Kastanienweg durch den Malcantone

Auf dem Kastanienweg durch den Malcantone

„Heute bin ich super vorbereitet, gell?“, meine ich zum Freund, während wir mit dem Postauto in beeindruckender Präzision entlang der Haarnadelkurven durch den Malcantone zirkulieren. Für meine Verhältnisse habe ich mich tatsächlich vorbildlich vorbereitet. Ich habe mir rausgesucht, welches Postauto

Reiseinspiration – dahin geht’s im Herbst

Reiseinspiration – dahin geht’s im Herbst

Langsam, langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu – wobei er ja hier in der Schweiz gar noch nicht richtig angekommen ist – und es ist an der Zeit, euch in meine Herbstpläne einzuweihen. Doch zuvor ein kurzer Rückblick

Carona – Liebe auf den zweiten Blick

Carona – Liebe auf den zweiten Blick

Der Anfang verlief harzig. Kurve um Kurve schlängelt sich das Postauto dem Bergrücken der Ceresio Halbinsel entlang. Zwischendurch erhaschen wir Postkartenblicke auf den Lago di Lugano. 1’000 Kurven später Nach einer gefühlten Ewigkeit, die in Realität keine halbe Stunde gedauert