Ein Einkehrschwung geht immer – Frühlingsskifahren in Kitzbühel

Ein Einkehrschwung geht immer – Frühlingsskifahren in Kitzbühel

Viel Sonnenschein, bestens präparierte Pisten und T-Shirt Temperaturen auf den windgeschützten Sonnenterrassen. Frühlingsskifahren hat seinen besonderen Reiz und ein Skigebiet, das dies in voller Länge zelebriert, ist Kitzbühel. Ein Teil des Skigebiets bleibt bis zum 1. Mai geöffnet. Wir haben

Nira Montana La Thuile – Skiweekend mit Stil

Nira Montana La Thuile – Skiweekend mit Stil

Ein Skiweekend in La Thuile? Tönt gut. Nur wo ist eigentlich dieses La Thuile und wie um alles in der Welt kommt man auf die Idee, nach La Thuile zu reisen? Zugegeben, das Bergdorf, das auf knapp 1’500 m ü.

Skifahren in Alberta – das musst du wissen:

Skifahren in Alberta – das musst du wissen:

Vor mir taucht ein Schild auf: „Scenic Road to Alaska“, links abbiegen. Einen kurzen Moment zögere ich. Das wär’s jetzt. Den Blinker tätigen, in Richtung Alaska abbiegen und noch viele weitere Stunden durch die faszinierende Landschaft der kanadischen Rockies weiterzufahren.

Action in Sölden – James Bond auf der Spur

Action in Sölden – James Bond auf der Spur

„Are you going to Sölden?“ fragt mich ein junger Herr mit schwerem Koffer an der Bushaltestelle in Ötztal Downtown und fotografiert gleichzeitig die wenig idyllische Szenerie bestehend aus Sparkasse, Volg, Parkplatz, Brautmodengeschäft und Aktiv Hotel Ötztal. Zugegeben, auch ich habe

Ich fliege! – ein Traumtag auf der Belalp

Ich fliege! – ein Traumtag auf der Belalp

„Aber nicht mit den Ski!“ Ich schaue Raoul entgeistert an und gehe gleichzeitig alle Notfallszenarien durch. Was ist, wenn ich mich verheddere oder bei der Landung die Beine verdrehe?! „Das ist voll easy“, entgegnet er in aller Ruhe. Okay vertrauen

Bonjour Chamonix – Skiweekend in Frankreich

Bonjour Chamonix – Skiweekend in Frankreich

Das Tal von Chamonix-Mont-Blanc bringt im Sommer wie Winter Alpinisten. Bergfreunde und Extremsportler gleichermassen zum Schwärmen. Für mich Grund genug, um den Mythos Chamonix im Rahmen eines Skiweekends genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie fühlt es sich an, im

Rocksresort Laax – Pistenglück einfach

Rocksresort Laax – Pistenglück einfach

Zwei Jahre ist es her, seit ich den Wechsel von einem Brett zurück auf zwei Bretter vollzogen habe. Als Teenager bin ich den Ski vorübergehend untreu geworden. Schliesslich waren damals alle coolen Jungs mit dem Snowboard unterwegs. Doch vor drei

Zermatt im Sommer – mehr als wandern

Zermatt im Sommer – mehr als wandern

Keine Frage, Zermatt lässt im Sommer das Wanderherz von Gross und Klein höher schlagen. Letzten Sommer haben wir an einem prächtigen Wochenende zwei Klassiker mit Bravour gemeistert. Doch was kann man im Sommer nebst Wandern und Matterhorn abknipsen sonst noch

Galtür – von leeren Pisten und heissen Witwen

Galtür – von leeren Pisten und heissen Witwen

„Mach dich mal locker“ meint mein Langlauflehrer zum wiederholten Mal. Das hingegen ist leichter gesagt als getan, denn diese langen schmalen Dinger fühlen sich ziemlich wackelig an. Ich befinde mich zuhinterst im Paznaun auf der Silvrettastrasse und versuche, auf den

Klewenalp – Kopfkino und Fernwehstiller

Klewenalp – Kopfkino und Fernwehstiller

Anfang März hatten wir uns mit Freunden zum Skifahren verabredet. Sie aus Basel, wir aus Zürich und die Frage, welches Skigebiet sich bei dieser Ausgangslage am besten für einen Tagesausflug eignen würde? Zur Diskussion standen Engelberg, Melchsee-Frutt und die Klewenalp.