Photo Essay – Lissabon im Retro-Look

Photo Essay – Lissabon im Retro-Look

So, bevor ich im April, Mai und Juni reisemässig durchstarte – ja, da ist einiges geplant – nutze ich die Gelegenheit, um endlich noch „Altlasten“ loszuwerden. Unsere Portugal Reise ist beinahe ein Jahr her und trotzdem bin ich noch nicht

Ein Spaziergang durch die Alfama

Ein Spaziergang durch die Alfama

Für einen Spaziergang durch die Alfama, den ältesten Stadtteil von Lissabon, reichen wenig Worte und ganz viel Herz. Herumirren wird ausdrücklich empfohlen und als Fixpunkt dient das allseits präsente Castelo de  São Jorge. Wem die Menschenmassen rund ums Castelo auf

Reiseschnappschuss – aqui podia viver gente!

Reiseschnappschuss – aqui podia viver gente!

Den heutigen Reiseschnappschuss widme ich einem Thema, das mich in Lissabon stark beschäftigt hat. Lissabon lebt, doch hinter den Fassaden bröckelt es. Auf den ersten Blick erscheint die Stadt lebendig, fröhlich, belebt und zwar nicht nur von Touristen sondern auch

Sintra und die Märchenlandschaft

Sintra und die Märchenlandschaft

Wie habe ich meinen Besuch im Märchenland herbei gesehnt! „Sintra“ – das tönt nach einem verwunschenen Ort, nach Tausend und Eine Nacht, nach majestätischem Erscheinen, nach Rittern und Prinzessinnen, Schlachten und Festen – kurzum nach einem Ort, der was zu

Ein bisschen Rio in Lissabon

Ein bisschen Rio in Lissabon

Okay, der Titel ist eigentlich falsch. Rio befindet sich nämlich nicht in Lissabon, sondern in Almada – Lissabon’s unmittelbarer Nachbar auf der Südseite des Tejo. Wahrzeichen von Almada ist unübersehbar die weithin sichtbare Christkönigstatue „Cristo Rei“. Da die Statue aber

Ein Ort für alle Fälle

Ein Ort für alle Fälle

So gross die Enttäuschung in Belém war, so schnell verschwand sie auch wieder. Zurück von Belém, stand das Bairro Alto auf dem Programm. Das ursprüngliche Arbeiterviertel befindet sich oberhalb des Geschäftsviertels Baixa und erfordert eine gewisse Grundkondition. Eines habe ich

Belém und das Törtchen-Dilemma

Belém und das Törtchen-Dilemma

Belém und ich sind keine Freunde geworden. Grund dafür war die Tatsache, dass es Pfingstsonntag war und ich unbedingt Törtchen essen wollte. Das vorweg, aber nun der Reihe nach. Belém (portugiesisch für Bethlehem) ist einer der ältesten Stadtteile von Lissabon

So wäscht Portugal

So wäscht Portugal

Wer mich auf meinen Reisen auf Instagram verfolgt begleitet, der wird die einen oder anderen Bilder, die ich euch hier zeige, schon gesehen haben. Ich war über Pfingsten für fünf Tage im schönen, aber ungewohnt kalten Portugal unterwegs und habe

Reiseschnappschuss – versteckte Schönheiten

Reiseschnappschuss – versteckte Schönheiten

Wer sich auf eine Städtereise begibt, muss wohl oder übel eine Selektion der zu besichtigenden Sehenswürdigkeiten vornehmen (es sei denn, man ist länger als eine Woche am gleichen Ort). Dabei muss man sich oft entscheiden zwischen sehenswerten Museen, Gebäuden, Kirchen